"Riverdale": Shitstorm gegen Charles Melton

Photo Credit: The CW / Netflix

"Riverdale"-Fans haben einen Shitstorm gegen Schauspieler Charles Melton gestartet, nachdem zahlreiche Tweets von ihm aufgetaucht sind, in denen er Fat-Shaming betreibt.

Zahlreiche PR-Agenturen durchforsten die sozialen Kanäle ihrer Klienten, bevor diese eine Karriere starten. Unangebrachte Tweets oder Bilder werden beseitigt, bevor die ersten Schritte in Hollywood gemacht werden können. Bei einem wurde definitiv nicht sauber genug aufgeräumt: Charles Melton, der in der US-Serie Netflix seit der 2. Staffel die Rolle des Reggie Mantle übernommen hat. Ein Fan hat nun auf Twitter zahlreiche Tweets des 27-Jährigen ausgegraben, in denen er sich abfällig gegenüber übergewichtigen Menschen äußert und sich über sie lustig macht. Die Tweets stammen aus den Jahren 2011 und 2012, bevor Melton seine erste große Rolle ergattern konnte. Während einige Fans die Äußerungen von Charles Melton als "Jugendsünden" bezeichnen, halten viele "Riverdale"-Fans an ihrer Kritik fest.

Melton entschuldigt sich öffentlich

Jugendsünden? Nicht wirklich. Charles Melton war zu dem Zeitpunkt, als er die Tweets verfasst hat, bereits volljährig und nicht länger ein Teenie mit schlechtem Humor. Mittlerweile hat sich der Schauspieler selbst zu seiner Twitter-Entgleisung geäußert. "Es tut mir wirklich leid, dass ich vor einigen Jahren rücksichtslose Kommentare gemacht habe und entschuldige mich bei allen, die ich verletzt habe", lässt er via "US Weekly" verlauten. "Was ich gepostet und gesagt habe, war unreif, beleidigend und unangemessen. Ich schäme mich dafür, wie ich gehandelt habe und es gibt keine Entschuldigung für dieses Verhalten." Er bemühe mich, diese Erfahrung zu nutzen, um es in Zukunft besser zu machen.

Es ist nicht der erste Fat-Shaming-Fall

Charles Melton ist nicht der einzige "Riverdale"-Star, dessen Verhalten für einen verdienten Shitstorm gesorgt hat. Letztes Jahr kam es auch bei Hauptdarsteller KJ Apa zu einem Ausrutscher, der die Fans alles andere als glücklich machte. Auf Instagram likte er einen Fat-Shaming-Kommentar unter einem Foto. "Sich über fette Menschen lustig zu machen, ist die einzige Sache, das diese unbrauchbaren Säcke voll Scheiße daran hindert, einen fetten frühen Tod zu sterben." Kein Kommentar, den der Star einer erfolgreichen US-Serie mit einem Herzchen versehen sollte.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen