"Gossip Girl"-Star führt Fans mit Reboot-Teaser in die Irre

Photo Credit: Courtesy of The CW
  • Photo Credit: Courtesy of The CW
  • hochgeladen von Andrea N.

Gestern schlugen die Herzen der “Gossip Girl”-Fans für ein paar Stunden schneller, als Chuck Bass-Darsteller Ed Westwick vermeintlich das Reboot der Serie anteaserte.

Seit acht Jahren wissen wir wer “Gossip Girl” ist. Seitdem wünschen sich die Fans immer wieder ein Revival oder Reboot der Upper East Side-Serie. Letztes Jahr gab es dann endlich die gute Nachricht: Es soll ein “Gossip Girl”-Reboot geben. Nach der Bekanntgabe wurde es jedoch zunächst still. Auf einmal waren Feuer in Australien, eine weltweite Pandemie und systematischer Rassismus wichtiger - zurecht. Doch gestern schien das Thema plötzlich wieder aktuell zu werden, als Chuck Bass-Darsteller, Ed Westwick auf einmal ein Foto postete auf dem lediglich ‘xoxo’ in pinker Schrift zu sehen war. Dazu kündigte er eine große Bekanntgabe an. Nach anfänglicher Freude, dass endlich etwas Gutes in 2020 passieren könnte, kippte die Stimmung aber schnell.

"Gossip Girl": Ed Westwick äußert sich zu Reboot

Der “Gossip Girl”-Star stellte einen Countdown in seiner Story, die sich auf das ‘xoxo’-Bild bezog. Doch als der Countdown abgelaufen war, passierte einfach nichts. Einige Zeit später entschuldigte sich Ed Westwick und erklärte, dass er das große Announcement verschieben müsse, aber es komme. Die Hoffnung auf Neuigkeiten zum “Gossip Girl”-Reboot keimten wieder auf. Doch als klar wurde, dass der Schauspieler mit dem Bild nur seine neue Mundschutzmasken-Kollektion anteasern wollte, wurden die Fans sauer. Auf Twitter brach ein regelrechter Shitstorm aus. Mittlerweile äußerte sich Ed Westwick dazu. Er erklärte, dass es ihm Leid täte, dass manche das Bild anders aufgefasst hatten, doch er fände es gut, dass es so viel Reichweite generieren konnte. Denn durch den Verkauf der Masken setze sich der Schauspieler für #blacklivesmatter ein. Er sagte außerdem, dass in diesen kritischen Zeiten keine Ablenkungen, wie das Reboot von “Gossip Girl” richtig wären. Man muss den Problemen jetzt direkt in die Augen sehen und sich mit ihnen auseinandersetzen.

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen