Banner Sky Ticket

“The Walking Dead”
Erinnert ihr euch noch an Duane? Der Sohn von Morgan hat sich gewaltig verändert

Gene Page/AMC

Zugegeben, es ist wirklich schon lange her, seit Duane seinen letzten Auftritt bei “The Walking Dead” hatte. Damals war der Sohn von Morgan noch ein schüchterner kleiner Junge. Von diesem ist heute nicht mehr viel übrig geblieben…

Er war einer der ersten Charaktere, die wir bei “The Walking Dead” kennengelernt haben: Nachdem Rick Grimes in der ersten Staffel im Krankenhaus aufgewacht ist, findet er Unterschlupf bei Morgan und seinem Sohn Duane. Die beiden klären ihn über die Zombieapokalypse auf. Rick lässt die beiden in ihrem Haus zurück, um sich auf die Suche nach seiner Frau und seinem Sohn zu machen. Er will ihnen per Funkgerät mitteilen, wenn er sie gefunden hat - doch der Plan geht schief. In Staffel drei gibt es dann ein Wiedersehen mit Morgan, der Rick vom traurigen Schicksal seines Sohnes erzählt. Seine Mutter, die bereits in einen Beisser verwandelt wurde, hat ihren Sohn gebissen. So bleibt uns Duane bis heute als schüchterner kleiner Junge in Erinnerung - doch im wahren Leben ist er richtig groß geworden.

Adrian Kali Turner ist erwachsen

Adrian Kali Turner, der bei “The Walking Dead” die Rolle von Duane gespielt hat, ist inzwischen nämlich 20 Jahre alt und hat mit dem verängstigten kleinen Jungen von damals keine Ähnlichkeit mehr. Kein Wunder - ist inzwischen ja auch schon satte sieben Jahre her, seit TWD das erste Mal über die Bildschirme flimmerte. An Duanes Entwicklung kann man irgendwie noch einmal mehr nachvollziehen, wie lange wir wirklich schon mit Rick Grimes, Carl und Co. mitfiebern. Aber nicht nur der Sohn von Morgan ist erwachsen geworden: Auch Madison Lintz, die bei TWD die Rolle von Carols Tochter Sophie verkörpert hat, ist heute kaum wieder zu erkennen. Die Schauspielerin ist inzwischen 18 Jahre alt und ebenfalls ganz schön erwachsen geworden…

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.