"Babylon Berlin"
Staffel 4 der Erfolgsserie bestätigt

Photo Credit: Frédéric Batier / X Filme Creative Pool Entertainment GmbH / Degeto Film GmbH / Beta Film GmbH / Sky Deutschland GmbH
  • Photo Credit: Frédéric Batier / X Filme Creative Pool Entertainment GmbH / Degeto Film GmbH / Beta Film GmbH / Sky Deutschland GmbH
  • hochgeladen von Andrea N.

Zu "Babylon Berlin" gibt es gleich zwei gute Nachrichten: Neue Folgen für alle!

Die deutsche Crime-Serie "Babylon Berlin" versetzt die Zuschauer mittlerweile seit drei Staffeln in das Berlin der 1920er Jahre zurück. Nach der Buchvorlage von Volker Kutscher ermittelt Kommissar Gereon Rath (Volker Bruch) in der dritten Staffel, die derzeit auf Sky läuft, an einem Filmset. Dort ist eine Schauspielerin verstorben, doch was zunächst wie ein Unfall aussieht, stellt sich schon bald als heimtückischer Mord heraus. Natürlich ist auch diesmal wieder Liv Lisa Fries als Charolotte Ritter mit von der Partie. Die gute Nachricht für alle Fans, die kein Sky besitzen: "Babylon Berlin" kommt schon bald ins Free TV. Ab Oktober soll die dritte Staffel demnach auf ARD laufen.

Wann läuft "Babylon Berlin" im Free TV?

Die Ausstrahlung der dritten Staffel 'Babylon Berlin' soll am 14. Oktober mit drei Folgen am Stück beginnen, am Tag darauf (15. Oktober) werden weitere zwei Episoden ausgestrahlt. Ebenso die Woche darauf, am Mittwoch (21. Oktober) und Donnerstag (22. Oktober). Doch, dass "Babylon Berlin"* schon bald im Free TV läuft, ist nicht die einzige gute Nachricht. Außerdem wurde auch die vierte Staffel bestätigt. “Regie führen laut der Mitteilung [...] wieder Tom Tykwer, Achim von Borries und Henk Handloegten. Auch die Hauptdarsteller Volker Bruch und Liv Lisa Fries sind demnach erneut dabei”. Die Produktion der nächsten Staffel erhielt nun schon 1,7 Mio. Euro Förderung vom Medienboard Berlin-Brandenburg.

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen