Netflix ordert mit "Dark" erste deutsche Serie

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Thibault Penin on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Lange wurde gerätselt, wann Netflix die erste deutsche Serie in Auftrag gibt. Jetzt ist es soweit: „Dark“ wird das erste deutsche Eigenformat, in der übernatürliche Geschehnisse das Leben von vier normalen Familien auf den Kopf stellen.

Kurz nachdem Amazon verkündet hat, mit „Wanted" die erste deutsche Eigenproduktion mit Matthias Schweighöfer umzusetzen, zieht Netflix nach. Bereits 2017 soll die deutsche Produktion von Netflix mit dem Titel „Dark“ kommen, die zehn Episoden (á eine Stunde) umfasst. Im Mittelpunkt stehen vier Familien, deren Leben von einem Tag auf den anderen auf den Kopf gestellt wird. Ausgelöst durch das mysteriöse Verschwinden von zwei Kindern. Die Ermittlungen beginnen und reichen bis ins Jahr 1986. Nach und nach enthüllt sich dem Zuschauer, dass nicht so ist, wie es scheint und jedes Familienmitglied ein dunkles Geheimnis verbirgt.

Mystery aus Deutschland

Mit „Dark“ hat sich Netflix ein kreatives Team gesichert, das bereits in den letzten Jahren bewiesen hat, dass es fesselnde Geschichten auf die Leinwand bannen kann, die auch internationale Zuschauer begeistern. Zuletzt funktionierte ihnen das mit „Who am I – Kein System ist sicher“ mit Elyas M’Barek und Tom Schilling in den Hauptrollen. Vielleicht wird das mit der Mystery-Serie „Dark“ auch gelingen. Bezüglich der Besetzung der neuen Serie made in Germany gibt es zum aktuellen Zeitpunkt nicht. Soweit wir hier mehr erfahren, halten wir euch auf dem Laufenden.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen