Netflix
Neue Serien im März 2021

"Sky Rojo" startet im März 2021 auf Netflix.
  • "Sky Rojo" startet im März 2021 auf Netflix.
  • Foto: TAMARA ARRANZ/Netflix
  • hochgeladen von Julia Schmid

Das Streamingportal Netflix hält wieder einige Serien für den kommenden Monat bereit. Darunter sind auch einige Neustarts, wie die Thrillerserie “Sky Rojo” von den Machern von “Haus des Geldes” oder “Country Comfort”. Außerdem dürfen sich Fans auf ein Comeback der K-Drama-Serie “Love Alarm” freuen.

Die erste Neuerscheinung, die dem Streamingportal Netflix im März beitreten wird, ist “Caid (Gangsta)”. Die Actionserie soll am 10. März an den Start gehen. In diesem Found-Footage-Thriller geht es um Franck, einen Musikvideo-Regisseur. Dieser wird im Süden Frankreichs in einen blutigen Drogenkrieg verwickelt. Der Grund: er fotografiert heimlich einen aufstrebenden Rapper und Gang Leader. Die Serie soll auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 2017 basieren, den Ange Basterga und Nicolas Lopez produzierten. Das berichten Netflix und “moviepilot”. Im Teaser-Trailer zur ersten Staffel sind zwei Reporter zu sehen, die sich auf dem Weg zum Videodreh für den neuen Musikclip und eine Dokumentation über den Rapper befinden. Es folgen verschiedene Sequenzen, bei denen die adrenalingeladene Flucht des Protagonisten vor der brutalen Gang gezeigt werden.

“The One: Finde dein perfektes Match”

Einen klaren Kontrast zu “Caid (Gangsta)” stellt das Beziehungsdrama “The One: Finde dein perfektes Match” dar. Die Serie soll am 12. März auf Netflix erscheinen und basiert auf dem gleichnamigen Roman von John Marrs. Das Buch, das im Heyne-Verlag erschien, handelt von fünf Menschen, welche eine Botschaft über den Fund ihres idealen Partners erhalten. Persönliche Geheimnisse bilden jedoch große Hindernisse. Die Hauptrolle in der Serie wird die aus dem Film “Hitman: Agent 47” bekannte Hannah Ware spielen. Das berichtet “wunschliste.de”. Sie verkörpert Rebecca, die Gründerin und CEO des Tech-Unternehmens MatchDNA ist. Sie entwickelte einen DNA-Test, welcher es den Menschen ermöglicht, ihren idealen Lebenspartner zu finden. In weitere Hauptrollen werden Dimitri Leonidas und Amir El-Masry schlüpfen. Leonidas wird den besten Freund von Rebecca und Mitbegründer der Firma spielen, während El-Masry ebenfalls einen Freund der Gründerin spielt, der jedoch tiefe Gefühle für sie hegt. Produziert wird die Serie von Howard Overman, der unter anderem als Schöpfer der Erfolgsserie “Misfits” gilt.

Neu auf Netflix: “Love Alarm”

Ebenfalls am 12. März soll die zweite Staffel des K-Dramas “Love Alarm” auf dem Streamingdienst online gehen. Anfänglich ging man noch davon aus, dass die zweite Staffel der Serie bereits im vergangenen August ausgestrahlt werden sollte, wozu es aufgrund von Verzögerungen jedoch nicht kam. In der Vergangenheit gab es bereits einen gleichnamigen Webtoon des Autors Chon Kye-Young. Wie “whats-on-netflix.com” berichtet, basiert darauf die Serie in Form einer Romantikkomödie. Im Zeitalter der steigenden Digitalisierung hat diese nun auch das Liebesleben in der Welt der Serie erreicht. In Süd-Korea geht eine Dating-App, die von einem unbekannten Entwickler entworfen wurde, viral. Diese App sendet ein Signal, sobald ein anderer User mit romantischen Gefühlen für einen selbst in der Nähe ist. Das bringt das Leben von Jojo ganz schön durcheinander, denn sie gerät in eine Art Dreiecksbeziehung zwischen Lee Hye-Young und dessen besten Freund Hwang Sun-oh. Zum Ende der ersten Staffel hin erhielt die App ein Update, bei dem die Reichweite der App erweitert wurde. Der Radius von ca. 3 Metern wird damit auf 10 Meter vergrößert. Außerdem entdeckt Jojo, das beide Männer Gefühle für sie hegen, was von der Love Alarm-App bestätigt wurde. In der zweiten Staffel kann man also vermutlich darauf gespannt sein, für wen sich Jojo entscheiden wird.

Ab März 2021: “Country Comfort”

Eine musikalische Nanny-Komödie, das beschreibt die neue Sitcom mit Katherine McPhee vielleicht am ehesten. Der Beginn der ersten Staffel soll der 19. März sein. Das Thema: ein Au-pair-Mädchen zieht aufs Land und muss bei der Kindererziehung aushelfen. Insgesamt wurden 10 Episoden der Multi-Kamera-Sitcom bestellt. Katherine McPhee wird die Hauptrolle der Bailey übernehmen. Das berichtet “serienjunkies.de”. Sie ist eine erfolglose Countrysängerin, die als Nebenverdienst zur Nanny wird. Ihr Arbeitgeber ist ein Cowboy, der insgesamt fünf Kinder hat. Die Mutter der Kinder ist leider nicht mehr da, weshalb Bailey die chaotische Familie mit ihrem Südstaatencharme und ihrer Stärke zusammenzuhalten versucht. Aber auch Bailey selbst verhilft die Familie zu neuem musikalischen Mut. Neben McPhee werden außerdem Eddie Cibrian, Ricardo Hurtado, Janet Varney und Eric Balfour mit dabei sein.

“Sky Rojo” von den Machern von “Haus des Geldes”

Die letzte Serienvorstellung ist die Thriller-Serie “Sky Rojo”, die ebenfalls am 19. März auf dem Streamingportal Netflix erscheinen soll. Die Serie stammt von den “Haus des Geldes”-Schöpfern Álex Pina und Esther Martínez Lobato. Wie “moviepilot” berichtet, handelt sie von drei Prostituierten, welche sich auf der Flucht von ihrem Zuhälter befinden: Coral, Wendy und Gina. Die drei Frauen wurden die Opfer von Menschenhandel und konnten nun endlich ihrem Zuhälter Romeo entkommen. Dieser besitzt den “Las Novias Club”. Er sendet seine brutalen Handlanger aus, um die Frauen zu schnappen, wodurch eine wilde Verfolgungsjagd beginnt. Coral, Wendy und Gina müssen nicht nur um ihre Freiheit, sondern auch um ihr Überleben kämpfen. Die Figur der Coral wird von Verónica Sánchez verkörpert. Sie ist schlau, analytisch und intelligent und flüchtet sich nach Las Novias, um sich vor ihrem früheren Leben zu verstecken. Dabei rutscht sie in den Drogenkonsum. Wendy wird von Lali Espósito gespielt und ist willensstark und furchtlos. Sie lässt sich freiwillig auf die Prostitution ein, denn sie tut alles, um ein sorgenfreies Leben mit ihrem Partner zu genießen. Gina (Yany Prado) wurde in Kuba angeworben und ist naiv und gutherzig. Durch Drohungen und Schulden ist sie in Romeos Gewalt gefangen, statt, wie sie eigentlich wollte, als Kellnerin zu arbeiten. Zwei weitere Figuren sind Moisés und Christian. Sie arbeiten für Romeo. Netflix bestellte zwei Staffeln der Serie von den Machern von “Haus des Geldes” Àlex Pina und Esther Martínez Lobato, von denen beide Staffeln aus je acht Episoden bestehen soll.

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen