Netflix & Amazon Prime
Diese Serien starten im April 2016

Richard Foreman, Jr/AMC
5Bilder

Im April 2016 warten wieder viele Highlights für Serienfans in Deutschland. Unter anderem startet die 2. Staffel “Fear the Walking Dead”, Ashton Kutcher darf sich in “The Ranch” austoben und “Unbreakable Kimmy Schmidt” kehrt mit einer 2. Staffel zurück. Hier gibt es alle Neustarts im Überblick.

Wer verschwendet seine Zeit schon mit fiesen Aprilscherzen, wenn man wesentlich besser in den neuen Monat starten kann. Netflix und Amazon Prime haben in den nächsten Wochen wieder einige Serien-Highlights im Angebot. Neben diversen Neustarts, kehren einige Serien mit neuen Staffeln zurück. So finden nicht nur “The Walking Dead”-Fans Trost, wenn die 6. Staffel in wenigen Tagen vorbei ist. Hier sind alle neuen Serien für April im Überblick.

Der Kampf gegen die Zombies geht weiter

Das Chaos hat in “Fear the Walking Dead” erst begonnen. Eine Gruppe von Überlebenden - unter ihnen Madison (Kim Dickens), Travis (Cliff Curtis) und ihre Kinder - haben in dem reichen Victor Strand (Colman Domingo) einen Verbündeten gefunden. Nachdem die Opfer des Virus drastisch steigen und die Gefahr an jeder Ecke droht, wollen sie sich auf Victors Yacht, die “Abigail”, durchkämpfen, um dort in Sicherheit zu sein. Doch sind sie auf hoher See wirklich vor den tödlichen Beißern sicher, die nicht nur Los Angeles zu Fall gebracht haben? Die 2. Staffel “Fear the Walking Dead” startet am 11. April auf Amazon Prime. Eine Woche nach der Ausstrahlung vom Finale der 6. Staffel “The Walking Dead” auf FOX - für Zombie-Nachschub von Robert Kirkman ist also gesorgt. Jede Woche gibt es eine neue Episode.

Das Ende von "Downton Abbey" naht

Amazon Prime holt zum 1. April 2016 die vorletzte Staffel von "Downton Abbey" auf die Streaming-Plattform. Das Drama der Familie Crawley geht in Staffel 5 weiter - Happy Ends wären ohnehin viel zu langweilig, selbst bei den britischen Aristokraten. Während die Beziehung von Cora und Robert ins Wanken kommt, wird auch das Leben ihrer beiden Töchter auf den Kopf gestellt. Lady Mary scheint den Kummer um ihren verstorbenen Ehemann langsam zu überwinden und bringt frischen Wind in ihr Liebesleben. Ihre jüngere Schwester Lady Edith kämpft derweil mit anderen Problemen, die schlimmer werden, als sie eine niederschmetternde Nachricht erhalten. Und auch das Personal von Downton wird nicht von Drama verschont - immerhin wurde der Mord an Mr. Greene noch nicht aufgeklärt.

Comedy mit Ashton Kutcher und Danny Masterson

"Die wilden 70er" haben Ashton Kutcher und Danny Masterson damals berühmt gemacht. Jetzt dürfen sie erneut einen Angriff auf unsere Lachmuskeln nehmen. Am 1. April hat Netflix die 1. Staffel zu "The Ranch" veröffentlicht. Kutcher und Masterson spielen darin die Brüder, die sich gemeinsam um die Familien-Ranch in Colorado kümmern. Als Produzenten stehen Don Reo (Two and a Half Men) und Jim Patterson (Two and a Half Men, Mike and Molly) hinter "The Ranch". Die ersten zehn Episoden der 1. Staffel sind bereits online. In der zweiten Jahreshälfte sollen weitere zehn Folgen erscheinen. Weitere Hauptrollen haben Sam Elliott, der den Vater der beiden spielt und Debra Winger als Mutter.

Kimmy Schmidt ist zurück

Tina Fey und Robert Carlock haben dafür gesorgt, dass wir uns letztes Jahr Hals über Kopf in "Unbreakable Kimmy Schmidt" verliebt haben. Am 15. April 2016 geht die Geschichte der quirligen Rothaarigen weiter. Denn Kimmy muss noch immer die 15 Jahre nachholen, die ihr der Weltuntergangskult genommen hat. Sie versucht weiterhin, einen Platz im 21. Jahrhundert zu finden und herauszufinden, wer sie wirklich ist. Ellie Kemper kehrt als zuckersüße Kimmy zurück. Ihre neu gewonnenen Freunde dürfen auch in der 2. Staffel nicht fehlen. Kimmy wird weiterhin von Titus (Tituss Burgess), Jacqueline (Jane Krakowski) und Lillian (Carol Kane) unterstützt. Alle 13 Episoden gibt es ab 15. April zum Streamen auf Netflix.

New Girl, New Season

Bereits vor einem Jahr lief die 4. Staffel "New Girl" im Fernsehen. Wer es bisher aber immer wieder geschafft hat, die Folgen zu verpassen, kann sich bald dem Binge-Watching hingeben. Ab 13. April 2016 gibt es die komplette 4. Staffel als Stream auf Amazon Prime. Jess (Zooey Deschanel) muss sich von einer Hochzeit in die nächste stürzen - natürlich nicht als Braut. Wieso also dann nicht gleich vor Ort die Augen nach Mr. Right offen halten? Jess ist auf Männerfang und wird dabei von ihrer Chaos-WG unterstützt. Notfalls muss dann eben doch eine Dating-App nachhelfen, um für sie den perfekten Mann zu finden. Insgesamt 22 Episoden warten für alle alten und neuen "New Girl"-Fans.

Z-Nation kommt zu Netflix

Wem "Fear the Walking Dead" nicht genug ist, kann sich bald an "Z-Nation" ausprobieren. Die Zombie-Serie lief bereits im Free-TV und dürfte vor allem Splatter-Fans zum Schmachten bringen. Für viele Fans des Genres ist "Z-Nation" eine trashige Version von AMC-Quotenhit "The Walking Dead" - ob das stimmt, davon kann sich jeder selbst ein Urteil bilden. Ab 9. April 2016 gibt es die 1. Staffel mit insgesamt 13 Episoden als Stream auf Netflix.

Ein neuer Fall für Bosch

Crime-Fans dürfen sich freuen: Am 7. April 2016 startet die 2. Staffel der Serie "Bosch", in der sich LAPD-Detective Harry Bosch (Titus Welliver) um einen neuen Fall kümmern muss. Doch es geht nicht um einen normalen Mord, den er aufklären muss. Dieses Mal hat die Mafia ihre Finger im Spiel und führen Harry Bosch nach Las Vegas. Je weiter er kommt, umso gefährlicher wird es für ihn. Denn die Mafia hat viele Freunde und Unterstützer - selbst im Police Department. Boschs Ermittlungen führen ihn immer tiefer in ein Gestrüpp aus Intrigen und Korruption. Die 2. Staffel umfasst insgesamt zehn Episoden.

Auch diese Serien sind jetzt auf Amazon Prime verfügbar

Zusätzlich nimmt Amazon Prime ab 1. April auch die 4. Staffel "Homeland" ins Programm. Am 21. April bekommen alle Comedy-Fans Nachschub und können sich Abende mit der 4. Staffel "2 Broke Girls" vertreiben. Interessant für die eher kleineren Serienfüchse: Ab 1. April gibt es die erste bis vierte Staffel von "Ben 10" auf Amazon Prime, sowie die 1. Staffel "Hinter der Gartenmauer".

Weitere Serienneustarts auf Netflix

Netflix geizt im April keinesfalls mit neuen Serien. Für das eher jüngere Publikum startet am 1. April die 1. Staffel von "Lost & Found Music Studios". Am 15. April folgt - ebenfalls für die Kleinen - "Kong: King of the Apes". Seit heute gibt es auch die 1. Staffel "Babylon" und die 2. Staffel "Die Maus". Am 20. April dürfen sich Serienfans über die 4. Staffel "Suits" auf Netflix freuen. Und wer lieber in Oldies schwelgt, kann seit heute die Staffeln 20 - 24 von "Dittsche" auf der Streaming-Plattform gucken. Viel Spaß!

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen