"Grey's Anatomy" Staffel 17
Das passierte alles im Staffelfinale

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Mehmet Turgut Kirkgoz on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

"Grey's Anatomy" nimmt uns im Finale von Staffel 17 mit auf eine Reise durch die Zeit. Mehrere Monate werden in der Folge thematisiert - mit allen Höhe- und Tiefpunkten der beliebten Charaktere.

Die letzte Folge der 17. Staffel von “Grey’s Anatomy” erschien am 3. Juni 2021 im US-Fernsehen. In Deutschland wird Staffel 17 aktuell auf ProSieben ausgestrahlt, doch da sind wir noch weit vom Finale entfernt. Daher: Vorsicht Spoiler! Die Folge fasste eine größere Zeitspanne zusammen und erzählte, was die Ärzte zwischen August 2020 bis April 2021 erlebt haben, denn es hat sich viel getan. Von Hochzeiten, über wichtige Comebacks bis hin zu aufregenden Neuigkeiten.

August

Im August kämpft Jo mit einer beruflichen Krise und setzte den Kampf um Luna fort. Sie will das kleine Mädchen noch immer adoptieren, trotz dessen, dass ihr Antrag beim ersten Mal abgelehnt wurde. Maggie und Winston wollten heiraten und waren kurz davor “Ja, ich will” zu sagen - jedoch unterbrachen die Eltern die Hochzeit und sagten ihnen, dass sie noch warten sollen bis sie eine schönere Hochzeit feiern können und nicht im Garten von Meredith.

September

Schwere Zeiten für Amelia: Psychisch geht es ihr immer schlechter. In einem Meeting der Anonymen Alkoholiker beichtet sie, dass auch wenn sie für eine kurze Zeit glücklich ist, sie immer wieder in ein schwarzes Loch fällt und diesem Teufelskreis nicht entkommen kann. Schwierig wird es für sie auch, weil Link sich dazu entscheidet, die kleine Luna als Pflegetochter aufzunehmen. Er hofft, dass sich damit Jos Chancen auf eine Adoption verbessert, bedenkt aber nicht, dass er damit auch Amelia einer erneuten Belastung aussetzt.

Oktober

Meredith durfte in den Job zurückkehren, den sie so sehr liebt und das erste Mal erneut nach dem Skalpell greifen. Im Oktober hat sie ihre erste OP zurück im "Grey Sloan Memorial", doch die Freude währt nicht allzu lange. Nachdem ihr bei der Arbeit plötzlich schwindelig wird, muss sie die Arbeit wieder niederlegen und eine Pause machen. Meredith ist nach ihrer Coronaerkrankung offensichtlich noch nicht ganz vollständig fit.

Dezember

Link hatte sich dazu entschieden, Amelia mit einem Hochzeitsantrag zu überraschen - mittlerweile zum dritten Mal. Jedoch wurden seine Pläne durchquert, da Owen stattdessen Teddy einen Antrag an Weihnachten gemacht hat. Zwei Anträge an Weihnachten? Dann lieber doch nicht. Link lässt Owen und Teddy den Platz im Rampenlicht und hält sich mit seinem Antrag zurück.

Januar

Die Mitarbeiter des Krankenhauses werden alle nach der Reihe geimpft. Die Pandemie ist noch nicht überstanden, aber die Ärzte sind nun weiteren, potenziellen Wellen an Erkranken gewappnet. Jo steht währenddessen vor einem Problem: ihr fehlt es an Geld, um die kleine Luna zu adoptieren. In ihrer Verzweiflung entscheidet sie sich zu einem drastischen Schritt. Sie verkauft ihre Anteile vom Krankenhaus an Tom Corasick, um damit die Adoption finanzieren und für Luna sorgen zu können.

April

Maggie und Winston trauen sich erneut - dieses Mal aber richtig! Die Hochzeit findet nicht länger in einem Garten stand, sondern filmreif an einem Strand. Dieses Mal sind die Reihen der Gäste voll, da alle geimpft wurden und nun bedenkenlos an der Zeremonie teilnehmen können. Bei Jo gibt es ebenfalls gute Nachrichten: sie konnte Luna endlich adoptieren. Gemeinsam sind die beiden in eine neue Wohnung gezogen und können nun in ein gemeinsames Leben starten. Abseits von der Hochzeit hat sich Link Merediths Kinder geschnappt und jedem einen Ring in die Hand gedrückt, er selbst ist ebenfalls mit einem Ring ausgestattet. Denn Link ist noch immer davon überzeugt, dass er Amelia heiraten will, nur dieses Mal konnte er sich nicht für einen passenden Ring entscheiden. Trotz Links Bemühungen, erhält er ein weiteres Mal eine Abfuhr: Amelia schmettert seinen Heiratsantrag mit einem "Nein" ab. Enttäuscht und verletzt kommt Link schließlich bei Jo unter. Doch es gibt zum Abschluss noch eine positive Sache: Meredith führte ihre erste - komplett durchgeführte - OP nach der Corona-Erkrankung durch und erhielt daraufhin von ihren Kollegen Applaus. Meredith Grey ist zurück!

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen