Lust auf mehr "Bridgerton"?
8 Serien-Tipps für die Zeit danach

"The Gilded Age" startet am 22. April auf Sky.
2Bilder
  • "The Gilded Age" startet am 22. April auf Sky.
  • Foto: © 2021 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Gute Nachrichten für alle, die am "Bridgerton"-Blues leiden: Wir haben 8 Serien-Tipps für euch, mit denen ihr die Zeit bis zur 3. Staffel überbrücken könnt.

Ende März startete die 2. Staffel "Bridgerton" und begleitete Anthony Bridgerton auf der Suche nach der perfekten Frau an seiner Seite. In acht Episoden verlor er sein Herz an die smarte Kate Sharma. Doch wie geht es jetzt weiter? Netflix hat bereits bestätigt, dass es eine 3. Staffel von "Bridgerton" geben wird, doch bis dahin müssen wir uns erst einmal in Geduld üben. Wir haben daher 8 Serien-Tipps für euch, mit denen ihr euch die Wartezeit versüßen könnt.

1. "The Great"

Mit viel Humor erzählt "The Great" den Aufstieg von Katharina der Großen (Elle Fanning), die sich an der Seite von Kaiser Peter III. (Nicholas Hoult) nach viel Veränderung sehnt. Ihr Ehemann sieht das jedoch anders und hält sehr wenig von der Ehe zu Katharina. Die junge Frau entschließt sich daher kurzerhand, einen Putsch anzuzetteln und Peter vom Thron zu stoßen, um selbst die Führung über Russland zu übernehmen. Doch keine Angst: "The Great" ist keinesfalls so ernst, wie es gerade klingen mag, sondern herrlich absurd, witzig und phasenweise auch sehr sexy. Denn Katharina und Peter müssen schnell erkennen, dass die beiden nicht mit-, aber auch nicht ohne einander können. Die vielleicht beste Serie, die der STARZPLAY Channel auf Amazon Prime Video aktuell zu bieten hat. Dort stehen zwei Staffeln zur Verfügung*.

2. "Harlots"

Die britische Serie "Harlots - Haus der Huren" entführt uns ins London des 18. Jahrhunderts. Die Kostüme sind hier noch prächtiger, als alles, was ihr bisher in "Bridgerton" gesehen habt. Die Geschichte begleitet Margaret Wells (Samantha Morton, Alpha aus "The Walking Dead"), die nicht nur Mutter von zwei Töchtern ist, sondern auch in London ein Bordell besitzt. Doch Margaret plant eine Veränderung: sie träumt davon, zukünftig nur noch Kundschaft aus der High Society Londons zu empfangen, um nicht nur mehr zu verdienen, sondern auch selbst an Einfluss zu gewinnen. Doch das Feld ist hart umkämpft und Margaret macht sich schnell eine Feindin: Lydia Quigley, die mit ihren Frauen die Bedürfnisse der wohlhabenden Schicht befriedigt, denkt nicht im Traum daran, das Feld zu räumen. Sex, Intrigen und schillernde Kostüme - hier geht es definitiv nicht so sanftmütig wie bei "Bridgerton" zu, doch genau das hat auch seinen Reiz. Die komplette Serie mit 3 Staffeln gibt es aktuell für wenig auf DVD*. Wenn ihr erst hineinschnuppen könnt: Episode 1 könnt ihr aktuell für 10 Cent kaufen*.

3. "Outlander"

Hierbei handelt es sich wohl um keinen Geheimtipp mehr: In der Roman-Verfilmung "Outlander" bekommt ihr genau das, was den Zuschauer*innen bei "Bridgerton" so sehr gefällt. Eine historisch angesiedelte Geschichte, die große Liebe und viel Sex. Daran mangelt es "Outlander" definitiv, nachdem Diana Gabaldon eines der beliebtesten Paare der modernen Literatur geschaffen hat. Die Serie dreht sich um die Krankenschwester Claire (Caitriona Balfe), die während eines Urlaubs in Schottland versehentlich durch die Zeit reist. Plötzlich befindet sie sich im Jahr 1743 und begegnet dort dem schottischen Kämpfer Jamie Fraser (Sam Heughan). Der Anfang einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte, die Zeit und Raum überschreitet. Insgesamt gibt es bereits sechs Staffeln, die 7. Staffel "Outlander" wurde bereits bestätigt. Die ersten fünf Staffeln könnt ihr auf Netflix streamen. Staffel 6 steht aktuell nur als VoD zur Verfügung: Jetzt "Outlander" Staffel 6 streamen!*

4. "Dickinson"

Jeder kennt ihren Namen, aber nur wenige wissen über das Leben der berühmten Poetin Emily Dickinson Bescheid. Die Serie von Apple TV+, die unter dem Namen "Dickinson" erschienen ist, widmet sich dem Leben der berühmten Dichtern - mit einem modernen Touch und viel Humor. Hailee Steinfeld ("Hawkeye") verwandelt sich in die grüblerische Emily, die versucht, mit ihren Worten die Menschen zu berühren und doch das Rampenlicht scheut und erkundet auch ihre geheime Liebe zu ihrer besten Freundin Sue Gilbert (Ella Hunt). Wilde Partys mit moderner Musik und ein Tod, der von dem tätowierten Rapper Wiz Khalifa verkörpert wird - "Dickinson" ist definitiv keine eingestaubte Kostümserie und könnte den "Bridgerton"-Fans deswegen umso mehr gefallen. Die Serie ist mit drei Staffeln abgeschlossen und steht vollständig auf Apple TV+ zum Streaming zur Verfügung. Dort gibt es auch die Möglichkeit, eine Episode kostenlos zu sehen.

6. "Gentleman Jack"

Wer queere Romanzen in "Bridgerton" vermisst, für den haben wir auch einen Tipp: Anne Lister ist eine Frau, die man so wohl selten in historischen Verfilmungen antrifft und umso faszinierender. Sie wird als "die erste moderne Lesbe" bezeichnet und existierte tatsächlich im 19. Jahrhundert. Die Serie "Gentleman Jack" dreht sich um ihr Leben und ihre Liebschaften. Statt in ihrer Heimat mit Herd und Kind unglücklich zu werden, erkundigte sie die Welt, arbeitete als Gutsbesitzerin und verdrehte den Frauen den Kopf. Über ihr Leben hat Anne Lister akribisch Tagebuch geführt, die erst lange Zeit nach ihrem Tod entdeckt und veröffentlicht wurden. Ihre Tagebücher sind die Basis von "Gentleman Jack", in der wir eine gewitzte und mutige Protagonistin kennenlernen, die gerne einmal den Blickkontakt mit den Zuschauer*innen sucht, wie man es beispielsweise aus "Fleabag" kennt. Suranne Jones spielt Anne Lister, die sich Hals über Kopf in die zarte Ann Walker (Sophie Rundle) verliebt. Staffel 1 steht auf Sky Ticket zum Streaming parat*, Staffel 2 wird in Kürze ausgestrahlt.

7. "War and Peace" (auch: "Krieg und Frieden")

Hinter der BBC-Serie "Krieg und Frieden" steckt eine optisch imposante Miniserie, die auf dem berühmten Klassiker von Leo Tolstoy basiert. Die Geschichte spielt zwischen den Jahren 1805 und 1812 und führt uns geradewegs nach Russland, wo die Handlung nicht nur fünf angesehene Familien in den Fokus rückt, sondern auch das Liebesdreieck zwischen Gräfin Natasha Rostova (Lily James), Graf Pierre Bezukhov (Paul Dano) und Prinz Andrei Bolkonsky (James Norton). Die Suche nach der großen Liebe - zwischen edlen Bällen und dem Schlachtfeld. Die Serie steht auf dem BBC Player, einem Channel von Amazon Prime Video zur Verfügung, den ihr 30 Tage kostenlos testen könnt*. Danach könnt ihr den Channel per Knopfdruck in eurem Profil kündigen. Für unter 5 Euro könnt ihr die komplette Serie auch als Video-on-Demand kaufen*.

8. "The Gilded Age"

Julian Fellowes, dem wir "Downton Abbey" verdanken, hat eine neue Serie im Schlepptau: "The Gilded Age", die am 22. April 2022 ihre Premiere in Deutschland feiert. Dieses Mal spielt das Geschehen nicht in Großbritannien, sondern in Amerika. Marian Brook (Louisa Jacobson) zieht vom Land in die Großstadt und taucht in das wilde Treiben des New York City des 19. Jahrhunderts ein. Marian findet Unterschlupf und Unterstützung bei ihren Tanten Agnes (Christine Baranski, "The Good Fight") und Ada (Cynthia Nixon, "Sex and the City") und gerät dadurch auch mitten hinein in Dramen und Auseinandersetzungen zwischen Verwandten und einflussreichen Nachbarn. Dramen, Intrigen und ein faszinierendes Zeitalter machen "The Gilded Age" aus. Ab 22. April auf Sky Ticket - jetzt buchen und den Start der neuen Serie nicht verpassen*

Nichts dabei? Dann haben wir auch eine Lösung

Ihr habt alle genannten Serien bereits gesehen oder es ist nichts dabei, das euch anspricht? Dann haben wir trotzdem eine Lösung für euch, mit der ihr die Wartezeit bis "Bridgerton" Staffel 3 füllen könnt, auch wenn ihr dazu zu einem Buch greifen müsst. Die Romane von Julia Quinn, auf denen die TV-Serie von Netflix basiert, sind die perfekte Ablenkung. Ganz egal, ob ihr erneut in die Romanze zwischen Daphne und Simon eintaucht oder in den zukünftigen Liebesgeschichten blättert. Hier ist die korrekte Reihenfolge und Übersicht der "Bridgerton"-Bücher:


Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

So wurden die Sexszenen gedreht
Wer ist Carole Prentice?
Erste Infos zur Datingshow im "Bridgerton"-Style
"The Gilded Age" startet am 22. April auf Sky.
Alle drei Staffeln von "Dickinson" gibt es auf Apple TV+.
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.