"Mom", "Supergirl" & Co
8 Serien die im Jahr 2021 gecancelt oder beendet wurden

"Rebel", in Deutschland auf Disney+ verfügbar.
2Bilder
  • "Rebel", in Deutschland auf Disney+ verfügbar.
  • Foto: © ABC Studios
  • hochgeladen von Julia Schmid

Oft werden Serien abgebrochen, selbst wenn noch viel Stoff für neue Folgen vorhanden ist oder sie eine loyale Fanbase gewinnen konnten. Bei diesen acht Serien hat man im Jahr 2021 den Stecker gezogen.

Wer kennt das nicht: Man startet eine neue Serie und wird im Finale mit einem Cliffhanger zurückgelassen, der Lust auf mehr macht. Doch die offenen Fragen sind kein Garant dafür, dass die Serie fortgesetzt und die Zuschauer:innen ihre Antworten erhalten. Auch in diesem Jahr mussten wir uns bereits von einer Reihe von Serien verabschieden oder das Ende wurde von offizieller Seite bestätigt. Wir haben acht Serien für euch, die, wie "RottenTomatoes" berichtet, in diesem Jahr ihr TV-Aus erfahren haben.

Jupiters Legacy

Die Superhelden-Serie wurde nach nur einer Staffel von Netflix abgesetzt, vermutlich wegen der schlechten Kritik der Zuschauer:innen. Besonders bitter: Das offizielle Aus kam nach kürzester Zeit. Netflix hat der Comic-Adaption keine Chance gegeben, noch mehr Fans zu gewinnen. Knapp einen Monat nach der Ausstrahlung von "Jupiter's Legacy" Staffel 1wurden die Darsteller:innen aus ihren Verträgen entlassen und die Absetzung bestätigt.

Black Lightning

Nach vier Staffeln kommt die DC-Serie auch zu einem Ende, da die Serie nicht genügend Zuschauer:innen bei dem Sender CW gewinnen konnte. Bei den Kritikern schnitt die diverse Superhelden-Serie gut ab, doch die Fanbase war zu dünn besetzt, um grünes Licht für weitere Staffeln zu geben. In Deutschland wird die Serie auf Netflix ausgestrahlt.

The Irregulars

Nach nur einer Staffel wurde auch “The Irregulars” von Netflix abgesetzt. In Deutschland erschien die Mystery-Crime-Serie unter dem Titel "Die Bande aus der Baker Street" und beleuchtete den berühmten Sherlock Holmes erstmals aus einem ganz anderen Blickwinkel. Holmes und Watson stehen in der Serie jedoch nicht im Fokus, sondern stattdessen begleiten wir eine Gruppe von Straßenkindern (und einem adligen Gefährten!), die sich mysteriösen Fällen widmen und sich auf die Suche nach Wahrheiten machen.

Rebel

Diese Absetzung wurde von den Fans besonders bitter aufgenommen: ABC entschied sich, die Serie "Rebel" mit Katey Sagal ("Sons of Anarchy") nach nur einer Staffel abzusetzen. Die Dramaserie basierte auf dem Leben von Erin Brockovich. Im April 2021 startete die Serie im US-Fernsehen, hierzulande steht sie auf Disney+ zur Verfügung. Im Mai gab ABC schließlich bekannt, keine weiteren Staffeln in Auftrag zu geben.

Shameless

Nach insgesamt elf Staffeln verließ uns auch die US-Serie “Shameless” in diesem Jahr. Die Einschaltquoten waren gesunken und mit dem Ausstieg von Emmy Rossum, fehlte auch ein wichtiges Mitglied der Gallagher-Familie. Im Februar 2021 lief das große Finale im US-Fernsehen. Ein deutscher Starttermin für die letzte Staffel steht noch aus. Die neuen Episoden werden jedoch immer zuerst auf dem deutschen Pay-TV-Sender FOX ausgestrahlt und sind danach unter anderem auf Sky Ticket abrufbar.

Supergirl

Eine weitere DC-Serie, die nach einer erfolgreichen Zeit auf ihr Ende zusteuert. Nach sechs Staffeln heißt es für die Fans: Abschied nehmen. Die Serie drehte sich um Kara Zor-El, die als junges Mädchen ihre Heimat Krypton verlassen musste und auf die Erde geschickt wurde. Dort wurde sie von der Familie Danvers unter die Fittiche genommen. Doch Kara ist kein normales Mädchen und zeigt zu einem späteren Zeitpunkt, dass sie über Superkräfte verfügt, die sie als junge Frau benutzen muss, um menschlichen, wie auch nicht-menschlichen Schurken das Handwerk zu legen. In Deutschland steht "Supergirl" unter anderem auf Netflix zur Verfügung.

This Is Us

Dan Fogelman deutete schon seit Jahren an, dass die Serie nach der sechsten Staffel enden wird. Nun ist es offiziell: Im Mai wurde offiziell bestätigt, dass es keine 7. Staffel von "This Is Us" geben wird. Der Abschied verzögert sich - zum Glück - noch ein bisschen. Die finale Season wird erst 2022 ausgestrahlt, nachdem die letzte Folge von Staffel 5 im US-Fernsehen im Mai ausgestrahlt wurde. Hierzulande warten die Fans somit erst einmal auf die deutsche Erstausstrahlung der 5. Staffel und denken noch nicht zu stark an das große Finale. "This Is Us: Das ist Leben" steht in Deutschland unter anderem auf Amazon Prime Video zur Verfügung.

Mom

Diese Sitcom erfreut sich auch in Deutschland großer Beliebtheit, doch der Ausstieg einer Hauptdarstellerin könnte "Mom" den Todesstoß verpasst haben. Die Serie dreht sich um die alleinerziehende Mutter Christy (Anna Faris), die versucht, ihr Alkoholproblem endlich in den Griff zu bekommen. Unterstützung erhofft sie sich dabei von ihrer Mutter Bonnie (Allison Janney), die jedoch nicht immer alles einfacher macht. Nachdem Anna Faris die Serie in Staffel 7 verlassen hat, entschied sich CBS dazu, "Mom" nach Staffel 8 zu beenden.

Die Hoffnung stirbt zuletzt

In den vergangenen Monaten wurden bereits mehr Serien abgesetzt und es werden definitiv noch weitere hinzukommen. Diese acht werden uns aber besonders fehlen. Doch wer weiß: Vielleicht steht uns in der Zukunft ein Wiedersehen mit den Charakteren bevor, die wir ins Herz geschlossen haben. Denn längst beendete Serien wie "Prison Break", "iCarly" oder "Full House" feierten Jahre später ihr Comeback mit neuen Folgen. Wiederum andere Serien (beispielsweise "Lucifer") wurden nach ihrer Absetzung von einem anderen Netzwerk aufgefangen und fortgesetzt. Die Hoffnung stirbt somit zuletzt!

Das erwartet uns im Start von Staffel 6 (SPOILER)
"Rebel", in Deutschland auf Disney+ verfügbar.
"Black Lightning"
Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen