Pretty Little Liars
6 Momente, die zeigen, dass Emily und Alison zusammen gehören

  • Foto: Foto von Polina Tankilevitch von Pexels
  • hochgeladen von Julia Schmid

In der 7. Staffel von Pretty Little Liars müssen noch viele Fragen beantwortet werden. Unter anderem sind die Fans gespannt, ob ein Happy End auf Emily und Alison wartet! In den letzten Staffeln gab es viele Episoden, die beweisen, dass die beiden einfach zusammen gehören.

Im April startet Pretty Little Liars in seine Finale Runde: Die letzten zehn Episoden stehen uns bevor. Und während wir auf der einen Seite todtraurig sind - wie sollen wir nur ohne PLL weiterleben? - so sind wir auf der anderen Seite doch gespannt, wie sich sämtliche Geheimnisse und Mysterien letzten Endes auflösen. Julie Plec hat außerdem versprochen, dass der zweite Teil der 7. Staffel romantisch wird. Auch auf Emily wartet voraussichtlich ein Happy End. Doch wer wird die Frau an der Seite der hübschen Schwimmerin sein? Die Fans hoffen natürlich auf Alison, denn immerhin steht Em schon lange auf ihre Freundin. Und sind wir ehrlich - Emison gehören einfach zusammen! Vorsicht - die nachfolgende Übersicht könnte SPOILER enthalten!

Der erste Kuss

In der 9. Folge der 1. Staffel “Große Erwartungen” sehen wir bei Pretty Little Liars das erste Mal einen Kuss zwischen Emily und Alison. Der ganze Rest der Folge steht sinnbildlich für die Beziehung der beiden: Ali flirtet hier und da und lässt es geschehen, als Em den ersten Schritt macht. Als es die hübsche Schwimmerin aus "Pretty Little Liars" später noch einmal versucht, hat Alison augenscheinlich keine Lust - und stößt ihre Freundin von sich. “Ein Kuss ist ein Kuss. Ich steh auf Jungs. Glaub mir, wenn ich dich küsse, dann nur, weil ich übe”, erklärt die Blondine. Sie nutzt Ems Gefühle nur aus und will nicht zugeben, dass sie möglicherweise ähnlich empfindet.

Emilys Traum von Alison

In der 12. Folge der 2. Staffel “Nur über meine Leiche” fällt Emily in Ohnmacht und träumt von Alison. Diese sitzt auf ihrem Bett und erzählt, dass Em immer ihre liebste Freundin war und dass alles gut werden wird. Em denkt zu dem Zeitpunkt bei PLL noch, dass Ali tot ist. Später kommt ans Licht, dass Emily nicht geträumt hat - Alison war wirklich bei ihr. Auch hier wird wieder offensichtlich, dass die Blondine mehr für ihre Freundin empfindet, das augenscheinlich jedoch nur zugeben kann, wenn sie keine Konsequenzen fürchten muss.

Emison in Paris

Außerdem gab es da noch diesen Tagtraum von Alison, in dem sie davon redet, nach Paris abzuhauen. Und wen würde sie wohl mitnehmen? Richtig - Emily. “Du würdest so gut aussehen auf der Spitze des Eiffelturms”, erklärt die Pretty Little Liars-Blondine ihrer Freundin. Das passierte in der 18. Folge der 3. Staffel “Du bist für mich gestorben”. Symbolträchtig, denn immerhin gilt Paris als die Stadt der Liebe! Die Fans hoffen bis heute, dass Emison dieses Abenteuer wahrmachen und gemeinsam nach Frankreich durchbrennen.

Intime Küsse

In Folge 5 aus Staffel 5 “Habt ihr mich vermisst” geht es zwischen Alison und Emily endlich wieder zur Sache. Zunächst schläft Ali bei Em, weil sie nicht alleine in ihr haus zurückkehren möchte. Dabei erklärt sie ihrer Freundin, dass die früheren Küsse nicht so einseitig waren, wie Em vielleicht angenommen hat. Später sind die beiden in Alis Schlafzimmer, und Em will wissen, ob ihre Freundin schon schläft. Sie liegen gemeinsam im Bett und sehen sich an. Dann kommt es zum Kuss - und noch noch einem, und noch einem…

Alison unterstützt Emily

Nach dem Zeitsprung in Staffel 6 von Pretty Little Liars kommt es in Folge 15 “Bitte nicht stören” zu einem Wiedersehen von Emison. Alison ist inzwischen verheiratet, und Em geht es gar nicht gut. Um an schnelles Geld zu gelangen, will sie ihre Eizellen verkaufen. Als Ali davon erfährt, lässt sie alles stehen und liegen und reist zu ihrer Freundin, um ihr beizustehen. Dabei wird einmal mehr deutlich, wie viel die beiden füreinander übrig haben - auch wenn sie es noch immer nicht geschafft haben, öffentlich zueinander zu stehen.

Hinweis auf ein glückliches Ende

Zu guter Letzt wird in der 10. Folge der 7. Staffel “The dArkest Knight” noch einmal deutlich, dass Emison einfach zusammengehören. Alison erfährt in dieser Folge, dass sie schwanger ist - wahrscheinlich von Archer. Sie wendet sich trostsuchend an Emily. In dieser Folge wird einmal mehr klar, dass Em nicht glücklich sein will - auch nicht mit Paige, die ihr doch eigentlich so gut tut - wenn sie nicht mit Ali glücklich sein kann. Eine Fantheorie besagt sogar, dass Alison das Baby von Emily in sich tragen könnte, denn immerhin wurden ihre Eizellen gestohlen. Ob da wirklich etwas dran ist, bleibt natürlich noch abzuwarten. Wir hoffen aber, dass am Ende von Pretty Little Liars nun doch ein Happy End auf Emison wartet!

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen