5 Serien, die besser als "Germany’s next Topmodel" sind

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Photo by Glenn Carstens-Peters on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Heidi Klum lädt heute Abend zu einer weiteren Folge „Germany’s next Topmodel 2015“ ein. Auf die mittlerweile 10. Staffel Zickenkrieg und Geheule haben wir aber jetzt schon keinen Bock mehr. Erobert euch die Fernbedienung zurück und startet lieber eine dieser 5 Serien!

1. The 100

Nach einem Atomkrieg flüchten sich die Überlebenden ins Weltall. Erst als die Ressourcen auch dort langsam knapp werden, steht fest, dass eine Rückkehr auf den blauen Planeten unausweichlich ist. Um zu sehen, ob die Erde nach dem Krieg überhaupt noch bewohnbar ist, werden 100 jugendliche Kriminelle nach unten geschickt. Schnell stellt sich heraus, dass sie nicht, wie zuvor vermutet, alleine auf der Erde sind. „The 100“ überzeugt bereits mit der ersten Folge. Statt die Vergangenheit öde aufzurollen, geht es gleich spannend los und reißt einen als Zuschauer mit. In den Hauptrollen: Eliza Taylor als Clarke Griffin und Bobby Morley als Bellamy Blake. „Herr der Fliegen“ trifft die Zukunft – richtig cool. Aktuell läuft in Amerika die 2. Staffel. Fans von Serien wie "The Vampire Diaries" werden "The 100" lieben, auch wenn wir auf die Salvator-Brüder verzichten müssen.

2. Lilyhammer

Bock auf schräge Charaktere und guten Humor? Dann ist „Lilyhammer“ ein Muss. Ein Mafiosi aus New York nimmt am Zeugenschutzprogramm teil und landet auf eigenen Wunsch im norwegischen Lillehammer. Doch alte Gewohnheiten kann man nur schwer ablegen und so bringt Giovanni Henriksen (eigentlich Frank Tagliano) Erpressung, Mord und korrupte Machenschaften in den beschaulichen Ort. Nur leider läuft dabei nichts so reibungslos, wie man es aus alten Gangster-Filmen kennt – da brauchen die Norweger noch dringend ein bisschen Nachhilfe von Giovanni. „Lilyhammer“ lebt vor allem durch Steven Van Zandt ("Die Sopranos"), der das perfekte Mafia-Gesicht besitzt. Ihm zur Seite steht der treudoofe Torgeir (Trond Fausa Aurvåg). Insgesamt 3 Staffeln warten auf euch.

3. Salem

Von dieser Serie würde Harry Potter Albträume bekommen. „Salem“ nimmt die Zuschauer zurück ins 17. Jahrhundert und beleuchtet die Hexenverfolgungen in der gleichnamigen Stadt. Dort ist nach diversen Vorfällen bereits eine wahre Hysterie ausgebrochen. Immer häufiger gibt es Sichtungen über Hexen in Salem, die es offensichtlich auf das Wohl der Bürger abgesehen haben. Doch die merken gar nicht, dass sich eine mächtige Hexe direkt unter ihnen befindet und im Hintergrund die Fäden zieht. „Salem“ ist eine sehr düstere Serie und sicherlich nichts für zartbesaitete Seelen. Janet Montgomery und Shane West („Buffy“) haben sich die Hauptrollen als einstiges Liebespaar geangelt, das plötzlich auf verschiedenen Seiten steht. Bisher gibt es eine Staffel, im April folgt Season 2.

4. Vikings

Ihr guckt noch nicht „Vikings“? Schämt euch! Vor allem „Game of Thrones“-Fans werden an dieser Serie Gefallen finden. Erzählt wird das Leben und Wirken des legendären Ragnar Lothbrok, der über den Tellerrand hinwegblickt und seine Männer und die Schildmaiden (darunter seine kämpferische Ehefrau Lagertha) für Eroberungen und Schlachten nach England bringt. Dort trifft er schließlich auf den Priester Athelstan, den er wie ein Haustier als Eroberung mit nach Hause nimmt. Die Gier der Wikinger ist geweckt – sie wollen mehr plündern, mehr Besitz, mehr kämpfen. Travis Fimmel haucht Ragnar Leben ein, ihm zur Seite steht Katheryn Winnick als tödlichste Frau aller Zeiten. Wer diese Serie nicht guckt, hat definitiv etwas verpasst. In Amerika läuft seit letzter Woche die 3. Staffel. Season 1 gibt es in deutscher Sprache kostenlos auf MyVideo. (Was jedoch Dubstep im Trailer zu "Vikings" verloren hat, wissen wir auch nicht.)

5. Veep

Wer spätestens seit „House of Cards“ eine Schwäche für politische Geschehnisse in Amerika hat, aber auch eine große Vorliebe für Comedy-Serien besitzt, sollte dringend ein Auge auf „Veep“ werfen. Selina Meyer (Julia Louis-Dreyfus) ist die titelgebende Veep (Kurzform von Vizepräsidentin). Als solche darf sie sich mit belanglosen Terminen herumschlagen und jeden Tag darauf warten, ein bisschen Aufmerksamkeit von dem Mann über ihr zu bekommen: dem Präsidenten der Vereinigten Staaten. Selina Meyers bitterböser, genialer Humor erinnert ein bisschen an Liz Lemon aus „30 Rock“ (die wir schmerzlich vermissen). Zur Verfügung stehen drei Staffeln. Im April 2015 soll die nächste Season losgehen.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen