"Pretty Little Liars", "Gilmore Girls" & Co
4 irre Fan-Theorien zu beliebten TV-Serien

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Simone Daino on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die amerikanische Seite "Buzzfeed" hat sich beliebte Fan-Theorien vorgeknöpft, die eure Sicht auf beliebte TV-Serien für immer verändern könnten.

Ihr kennt das vielleicht: Ein:e Freund:in erzählt euch, dass sie:er in einem bestimmten Song ganz andere Worte hört, als dort tatsächlich gesungen werden. "Misheard Lyrics" sind seit vielen Jahren beliebt und immer wieder witzig. Oftmals aber auch richtig ärgerlich. Denn kaum wird man auf die falschen Lyrics hingewiesen, ist es, als ob ein Schalter im Kopf umgelegt wurde und plötzlich hört nun nur noch die falschen Zeilen. So ähnlich kann es auch bei Serien ablaufen, wenn wir dank Fan-Theorien schlagartig eine ganz andere Sicht auf die Dinge erhalten. Die US-Seite Buzzfeed hat sich Theorien zu beliebten TV-Serien herausgesucht, dank denen ihr eure Lieblings-Shows zukünftig mit anderen Augen sehen könntet. Vier davon haben uns so gut gefallen, dass wir sie gerne mit euch teilen wollen.

Die wahre Geschichte hinter "Grey's Anatomy"?

Ganz vorne mit dabei: Die Theorie, dass "Grey's Anatomy" in Wahrheit nur eine große Tagebuch-Lesung ist. Es gibt Fans, die fest daran glauben, dass Zola - Merediths Tochter - die Tagebücher ihrer Mutter liest und die Zuschauer dadurch Schritt für Schritt durch das aufregende Leben von Meredith Grey führt. Der Hintergrund ist - was auch sonst - äußerst dramatisch. Denn diese Theorie glaubt auch daran, dass Zola die Tagebücher ihrer Mutter Meredith vorliest, die genau wie deren Mutter, in der Zukunft an Alzheimer erkrankt ist und sich an nichts mehr erinnern kann.

"A" von "Pretty Little Liars"

In Bezug auf "Pretty Little Liars" gibt es eine Theorie, die schon seit vielen Jahren die Runde unter den Fans macht. Es gibt Zuschauer:innen, die vermuten, dass Aria ursprünglich die mysteriöse "A" war, die Aria und ihre Freundinnen terrorisiert und traumatisiert hat. Zahlreiche Hinweise innerhalb der Serie würden darauf hinweisen, unter anderem, dass die Nachrichten von A erst nach Arias Rückkehr nach Rosewood begonnen haben. Anhänger dieser Theorie glauben, dass die Drehbuchautoren anfangs Aria als "A" eingeplant hatten, aber dann die Geschichte neu konzipiert und ein neues Gesicht hinter "A" ausgewählt haben.

Rory steckt hinter "Gilmore Girls"

In "Gilmore Girls: A Year in the Life" durften die Fans der Originalserie nach Stars Hollow zurückkehren. Netflix holte das Mutter-Tochter-Gespann für begrenzte Episoden zurück auf unsere Bildschirme und verriet, was diese seitdem alles erlebt haben. In der Mini-Serie entscheidet sich Rory dazu, ein Buch zu verfassen, das sich um ihre Mutter und sie dreht und den Namen "Gilmore Girls" tragen soll - genau wie die Serie! Es gibt einige Fans dort draußen, die glauben, dass "A Year in the Life" die eigentliche Geschichte ist und die Serie "Gilmore Girls" nur die Verfilmung von Rorys Buch im "Gilmore Girls"-Universum. Ja, alles sehr meta!

Die "Friends" in Phoebes Kopf

Und dann wäre da noch die Kult-Serie "Friends", die sich um eine Gruppe von Freunden in New York dreht. Unter ihnen befindet sich auch Phoebe, die auf den ersten Blick nicht so ganz in die Clique passen will. Während alle anderen ein sehr behütetes Leben hatten und sich zum Teil schon aus Schulzeiten kannten, ist Phoebe alleine auf der Straße aufgewachsen und erst sehr spät zur Gruppe gestoßen ... oder etwa doch nicht? Seit vielen Jahren gibt es die "Friends"-Spekulation, dass Phoebe gar nicht Teil der Clique ist, sondern noch immer als heimatlose Straßenmusikerin in den rauen Straßen New Yorks lebt. Durch das Fenster des Cafés sieht sie jedoch die Freunde Joey, Rachel, Ross, Monica und Chandler und denkt sich mit viel Fantasie zu jeder einzelnen Figur eine Geschichte aus, um damit ihrem tristen Alltag zu entkommen. Alles, was wir in "Friends" somit erleben, wäre nur ein Hirngespinst einer einsamen Phoebe.

20 übernatürliche Serien, die ihr gesehen haben solltet
Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen