Zurück zum Anfang: "Shadowhunters" startet heute auf Sixx

Photo Credit: John Medland/Netflix
  • Photo Credit: John Medland/Netflix
  • hochgeladen von Julia Schmid

Sixx startet heute Abend die 1. Staffel der US-Serie "Shadowhunters: The Mortal Instruments". Langjährige Fans können zurück zum Anfang von Clarys Geschichte. Alle anderen haben jetzt die Chance, frisch einzusteigen.

Im US-Fernsehen und auch hierzulande auf Netflix steuert "Shadowhunters: The Mortal Instruments" gerade auf das Finale der 3. Staffel (vielleicht sogar der kompletten Serie) zu. Im deutschen Fernsehen hat man jetzt die Möglichkeit, ganz neu einzusteigen. Sixx zeigt die 1. Staffel der Fantasyserie ab heute Abend in Doppelfolgen. Jeden Donnerstag dürfen sich Clary (Katherine McNamara) & Co ab 20.15 Uhr in den Kampf zwischen Gut und Böse stürzen. Für langjährige Fans ist es eine kleine Reise zurück zu den Anfängen der Serie. Alle, die schon immer neugierig auf die Serie waren, um deren Zukunft die Fans gerade auf der ganzen Welt kämpfen, kann neu einsteigen und in die Welt der Schattenjäger eintauchen.

Willkommen in der Schattenwelt

"Shadowhunters: The Mortal Instruments" dreht sich um die junge Clary Fray (McNamara), deren Leben sich an ihrem 18. Geburtstag plötzlich schlagartig ändert. Als ihre Mutter entführt wird, erfährt sie, dass sie kein normaler Teenager ist und es eine Seite an ihr gibt, von der sie selbst nicht wusste, dass sie existiert. Denn Clary gehört zu den Schattenjägern, die den Frieden in der Schattenwelt wahren wollen. Clary erfährt, dass Werwölfe, Vampire & Co nicht nur Teil von alten Schauermärchen sind, sondern tatsächlich existieren. An der Seite von Jace (Dominic Sherwood), Alex (Matthew Daddario) und Izzy (Emeraude Toubia) taucht Clary tiefer in die düstere Parallelwelt ein und macht sich auf die Suche nach ihrer Mutter.

Trailer zur 1. Staffel "Shadowhunters"

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen