"Ragnarök" Staffel 3
Wird (SPOILER) zur Göttin der Jagd in den neuen Folgen?

5Bilder

Die Möglichkeit, dass wir in der nächsten Staffel der Netflix-Serie "Ragnarök" eine weitere Göttin zu sehen bekommen, ist erstaunlich hoch. Denn bei einer Figur gibt es interessante Parallelen zu einer nordischen Göttin.

Vorsicht: Spoiler!

Ende Mai ging es für die Fans der Netflix-Serie "Ragnarök" zurück in die fiktive Stadt Edda. Die 2. Staffel hatte einige Überraschungen parat. Laurits erfuhr nicht nur, dass sein leiblicher Vater Vidar Jutul ist, sondern in ihm erwachte damit auch Loki, der Gott der Täuschung. Magne hat Verbündete bekommen, die ihm dabei helfen sollten, die Riesen ein und für alle Mal zu besiegen. Der Vater von Gry ist auf tragische Art und Weise ums Leben gekommen, nachdem er durch das vergiftete Wasser zuvor schon schwer erkrankt ist. Die Schuldigen: Jutul Industries, die die Bewohner von Edda langsam vergiften. Das änderte jedoch nichts an der Beziehung zwischen Gry und Fjor, Vidars Sohn. Die beiden entschlossen sich, die kleine norwegische Stadt zu verlassen, doch dann kam alles anders. Nachdem Vidar durch Magne getötet wurde, ist es die Pflicht von Fjor, sich an demjenigen zu rächen, der seinen Vater auf dem Gewissen hat. Fjor ändert in der letzten Sekunde seine Meinung: für die Familie Jutul und gegen Gry. Er übernimmt die Führung in der Firma seines Vaters, gegen die er ein paar Tage zuvor noch protestiert hat. Im Finale ließ Laurits seine Schlange Jormungand frei, was vor allem für Magne alias Thor ein schlechtes Zeichen sein könnte. In der Mythologie wird Thor von der Schlange getötet. Zeit, dass er weitere Verbündete um sich schart. Sollte Netflix eine 3. Staffel "Ragnarök" in Auftrag geben, könnte in Gry die nächste Göttin schlummern.

Wird Gry zu Skadi, Göttin der Jagd?

Wir verraten euch, wieso es Sinn macht, dass Gry auf einmal auch zu einer Göttin wird. Die Antwort findet sich nämlich in der nordischen Mythologie selbst. In dieser haben die Götter den Vater von Skadi, Thiazi getötet. Skadi ist daraufhin nach Asgard zurückgekehrt, um sich wegen dem Tod ihres Vaters zu rächen. Während die Göttin der Jagd in der originalen Mythologie nach einem Ehemann, sowie zum Lachen gebracht zu werden, verlangte, kann man davon ausgehen, dass dies so nicht ganz umgesetzt wird. Die Parallele mit dem Tod ihres Vaters könnte jedoch ein eindeutiges Indiz sein, dass in Gry die nächste Unterstützung für Magne schlummert. Dazu kommt noch, dass die Mythologie und der Plot der Serie nicht komplett übereinstimmen. Das heißt also vom Prinzip, dass Gry nach Edda zurückkehren könnte, so wie Skadi nach Asgard aufbrach, um Vergeltung für den Tod ihres Vaters zu fordern, der von den Riesen getötet wurde. Ob diese Theorie wirklich stimmt, erfahren wir wohl erst, wenn Netflix eine 3. Staffel "Ragnarök" in Auftrag gibt. Was glaubt ihr: Könnte Gry zu Skadi werden?

Wird Gry in Staffel 3 zu Skadi?
Alle Götter von Staffel 2 in der Übersicht
Diese dramatischen Twists erwarten euch in Staffel 2
Gibt es eine Staffel 3 auf Netflix?
Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen