"Game of Thrones" Staffel 5
Wird Sansa Stark die neue Lady Stoneheart?

  • Foto: Gage Skidmore, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
  • hochgeladen von Julia Schmid

Mit Bedauern haben viele Fans erlebt, wie sich die Produzenten von „Game of Thrones“ dagegen entschieden haben, die Rache von Lady Stoneheart in die Serie einzubauen. Ganz hinfällig könnte der Feldzug nach Vergeltung dennoch nicht sein. Tritt nun womöglich Sansa in die Fußstapfen von Lady Stoneheart?

Als das Finale der 3. Staffel „Game of Thrones“ näher rückte, drückten viele Fans der Fantasy-Serie beide Daumen. Nachdem in der Red Wedding zentrale Hauptcharaktere getötet wurden, hofften viele nun zumindest auf eines: Rache. Diese tritt in den Büchern von George R. R. Martin in Gestalt von Lady Stoneheart auf, bei der es sich in Wahrheit um Catelyn Stark handelt, die das Massaker wie durch ein Wunder überlebt hat. Zurück unter den Lebenden, will sie nun all jene dafür bluten sehen, die auch nur im Entferntesten mit dem Vorfall in der Red-Wedding-Nacht zu tun haben. Jeder, der in einer Art und Weise mit den Freys, Boltons und Lannistern zusammenhängt, muss sterben.

Sansa stellt sich ihrem Schicksal

In der US-Serie von HBO hat man sich dagegen entschieden, Catelyn Stark zurückzuholen, um Rache für ihren Sohn Robb einzufordern. Aber könnten womöglich Teile ihrer Geschichte mit der von Sansa Stark verwoben werden? Die älteste Tochter von Catelyn kann bereits auf eine Reihe von Schicksalsschlägen zurückblicken. Jüngst, in der 6. Folge der 5. Staffel, wurde sie in ihrer Hochzeitsnacht von Ramsay Bolton vergewaltigt. Winterfell, ihre Heimat, befindet sich nun in den Händen von den Boltons, die an der Red Wedding beteiligt waren. Bereits im Vorfeld vermittelte Littlefinger der jungen Sansa, dass sie aufhören muss, wegzulaufen. Sie könne ihre Rache nur erhalten, wenn sie bleibt und tut, was dafür nötig ist. Einen Rat, den sie offensichtlich befolgt.

Der König im Norden

Sansa Stark hat in Winterfell noch immer Verbündete. Hätte sie geplant, vor der Hochzeit zu fliehen, hätte es sicherlich Freunde gegeben, die ihr dabei geholfen hätten. Stattdessen blieb sie, stellte sich dem Grauen in der Hochzeitsnacht und unterwarf sich offensichtlich den Boltons. Aber nimmt sie all das womöglich nur auf sich, um so näher an ihre Rache zu kommen? Im Internet gibt es bereits erste Spekulationen, dass Sansa in die Fußstapfen von Lady Stoneheart tritt und Rache an all jenen nimmt, die an der Ermordung ihrer Familie beteiligt waren. „Game of Thrones“-Zuschauer hoffen natürlich, dass Sansa zum Ende der 5. Staffel mit den Boltons beginnt und mit Hilfe von Theon Greyjoy sowohl Ramsay, als auch Roose Bolton tötet. Das könnte der Anfang eines enormen Rachefeldzugs sein, der aus dem Norden ausgeht. In Westeros gibt es noch immer viele Sympathisanten für die Starks. Einen ersten Hinweis darauf gab es zuletzt auch in einem Schreiben von Lyanna Mormont an Stannis Baratheon: Es gäbe nur einen König im Norden und dessen Name wäre Stark.

Was denkt ihr, wie sich die Geschichte von Sansa noch weiterentwickelt? Wird sie Rache für ihre Familie nehmen und dadurch gewissermaßen den Weg von Lady Stoneheart einschlagen?

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen