"The Walking Dead" Staffel 6
Wie geht es für Alexandria weiter? (Spoiler)

Sechs Monate müssen die Fans von „The Walking Dead“ ausharren, bevor die Zombie-Serie mit der 6. Staffel zurück auf die Bildschirme kehrt. Showrunner Scott Gimple deutete bereits jetzt eine dramatische Entwicklung in den neuen Episoden an. Einen ersten Hinweis darauf gab es im Finale der 5. Staffel. Vorsicht: Der folgende Text enthält Spoiler und Spekulationen!

Friede, Harmonie und Sicherheit – Alexandria war ein Ort, den wir in einem zerstörten Amerika in "The Walking Dead" nicht anzutreffen glaubten. Rick Grimes (Andrew Lincoln) und seine Gruppe wurden in Staffel 5 eines Besseren belehrt. Erst nach und nach zeigte sich, dass die Safe-Zone auch ihre Schattenseiten besitzt (u.a. fehlender Zusammenhalt in Notsituationen, häusliche Gewalt). Die Mauern könnten bald überflüssig werden; Alexandria besitzt offensichtlich ein Haltbarkeitsdatum. Im Finale der jüngsten Season führte ein fataler Fehler dazu, dass die Sicherheit innerhalb Alexandria ins Wanken geriet: Durch Father Gabriels Leichtsinnigkeit gelangten Beißer ins Innere der geschützten Gemeinde. Obwohl wir sehen, dass Rick offensichtlich einen Großteil von ihnen tötet, bedeutet das noch lange nicht, dass die erste Katastrophe vollständig abgewandt wurde.

Das Forum von Alexandria bemerkte die Eindringlinge nicht, bis Rick einen Kadaver zur Versammlung zerrte. Nicht alle Bewohner der Gemeinde waren zu diesem Zeitpunkt anwesend, um über Rick Grimes' Schicksal zu entscheiden. Es besteht die Möglichkeit, dass ungeschützte, schlafende Personen von Alexandria von den tödlichen Feinden überrascht und getötet wurden - das ist natürlich nur eine Theorie. Trotzdem scheint Alexandria Safe-Zone nicht vor zukünftigen Veränderungen sicher. Wie Gale Anne Hurd gegenüber der Seite "Zap2it" bestätigte, sollen die ersten Beißer innerhalb von Alexandria gewissermaßen eine Prophezeiung dessen sein, was uns noch bevorsteht. Was bedeutet das?

Verraten die Comics Alexandrias Zukunft?

Hier wird offensichtlich auf die Zukunft Alexandrias in den Comics angespielt. Bisher wurde noch nicht bestätigt, ob sich „The Walking Dead“ in diesem Punkt an den Comics von Robert Kirkman orientiert. [VORSICHT: SPOILER!] Alexandria, das wir in Staffel 5 kennengelernt haben, blickt in den Comics einer schrecklichen Katastrophe ins Auge: Die Gemeinde wird von einer Zombie-Herde überrannt, die sich von den Blech-Mauern nicht aufhalten lässt. Das Todes-Urteil für Alexandria? Das wird sich in der TV-Serie zeigen, sollte man diese Storyline beibehalten. Denkt ihr, dass die Gemeinde bereits in der 6. Staffel ein jähes Ende findet? Es wäre zumindest nicht das erste Mal, dass ein interessantes Konzept schnell vom TWD-Bildschirm verschwindet. Terminus – die Heimat der Kannibalen – stellte für viele Fans eine spannende Location für die Geschichte dar. Es blieb bei einem kurzen Intermezzo: Terminus wurde nur in drei Episoden gezeigt.

Die Safe-Zone ist in Gefahr

Viele Fans hoffen, dass Kirkmans Vorlage Einfluss auf die Geschehnisse in der TV-Serie hat. Sollte dies der Fall sein, ist Alexandria nicht vollkommen verloren. Doch vor einem möglichen Neustart der Gemeinde, wartet ein weitaus düstereres Kapitel für die Überlebenden: sie müssen sich einem Krieg mit Negan stellen, der voraussichtlich der Bösewicht der 6. Staffel sein wird. (Die "Wolves" haben die erste Spur aufgenommen.) Diesbezüglich gibt es bisher noch keine offizielle Bestätigung von AMC. Darauf müssen wir womöglich auch lange warten: Father Gabriel wurde, selbst nach Sichtungen am Set, erst kurz vor Staffelstart vom Sender bestätigt. In Fan-Kreisen halten sich die Spekulationen hartnäckig, dass es in der zweiten Hälfte von Season 6 eine erste Begegnung mit Negan geben wird. Wir sind gespannt, wofür sich die Macher der Serie entscheiden: Wird Alexandria in Kürze vollständig verschwinden oder klammern sich die Überlebenden an eine zweite Chance für die Safe-Zone? Die Antwort darauf gibt es ab Oktober 2015 in der 6. Staffel „The Walking Dead“. Wir sind gespannt auf eure Meinungen und Gedanken zu diesem Thema! Wollt ihr noch mehr von Alexandria sehen oder seid ihr bereit für neue Locations?

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen