"Westworld" Staffel 2: Evan Rachel Wood ist am Ende

Photo Credit: © FAM020 FAMOUS

"Westworld"-Fans warten ungeduldig auf den Start der 2. Staffel. Evan Rachel Wood gibt ihr erstes Fazit nach sechs Monaten Dreharbeiten, die sie offensichtlich an ihre Grenzen gebracht haben.

In "Westworld" scheint HBO das nächste große Projekt gefunden zu haben, das die Fans ähnlich begeistert wie George R. R. Martins "Game of Thrones". Doch die Premiere liegt mittlerweile schon einige Monate zurück. Gut, "einige" ist untertrieben: Mittlerweile ist über ein Jahr verstrichen, seit wir das erste Mal den komplexen und mittlerweile auch gefährlichen Themenpark von Delos Inc. zum ersten Mal betreten durften. Weil man die Drehbuchautoren nicht unter Druck setzen wollte, wurde der Start der 2. Staffel von Anfang an für das Jahr 2017 ausgeschlossen. In diesem Jahr soll es endlich weitergehen, ein genauer Starttermin steht noch aus.

"10 Filme in sechs Monaten"

Zum Glück gibt es Instagram & Co, mit dem wir auch in den zurückliegenden Monaten hin und wieder ein Lebenszeichen von den Darstellern von "Westworld" erhaschen konnten. Die Stars der SciFi-Show geben ganz offen zu, dass die Arbeiten anstrengend sind und sie an ihre Grenzen bringen. Auf Instagram veröffentlichte Evan Rachel Wood kürzlich ein Foto, das zeigt, wie sie erschöpft auf dem Boden neben ihrem Bett liegt. "Das bin ich, nachdem ich 6 Monate an #Westworld Staffel 2 gearbeitet habe", schreibt sie unter das Foto. Ihr Fazit über die Zeit verpackt sie in ein Hashtag: #WeShot10MoviesInSixMonths! (übersetzt: "Wir haben 10 Filme in sechs Monaten gedreht!").

Fans sprechen ihren Dank aus

Wir möchten zwar gerade nicht gerne mit der erschöpften Evan Rachel Wood tauschen, doch ihre Worte machen Hoffnung, dass wir uns ein weiteres Mal auf zehn qualitativ hochwertige Episoden von "Westworld" freuen dürfen. Die Fans bedanken sich bereits im Vorfeld und fluten die Kommentare mit aufmunternden Worten. "Ich bin mir sicher, dass es das wert ist", schreibt ein Fan. Ein anderer bestätigt der Schauspielerin: "Ja und wir würdigen das mehr, als du es jemals wissen wirst!" Das können wir so nur unterschreiben. Nach Abschluss der Dreharbeiten hat sich die 30-Jährige auf jeden Fall eine lange Pause verdient.

"Westworld" läuft in Deutschland bei Sky.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen