"Westworld": HBO bestätigt Staffel 3

Photo Credit: © 2018 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky
  • Photo Credit: © 2018 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky
  • hochgeladen von Julia Schmid

Kurz nach Start der 2. Staffel "Westworld" hat HBO gute Nachrichten für Fans der SciFi-Serie: Der Aufstand der Hosts, angeführt durch Dolores, wird auch in der Zukunft weitergehen.

Fans können aufatmen und müssen sich vorerst nicht um die Zukunft von "Westworld" sorgen. Der futuristische Park lässt seine Tore weiterhin offen und versorgt uns auch im nächsten oder übernächsten Jahr mit neuen Geschichten. HBO hat am Dienstag offiziell verkündet, dass es eine 3. Staffel "Westworld" geben wird. Die Nachricht kommt zum richtigen Zeitpunkt. Aktuell strahlt der US-Sender die 2. Staffel der komplexen Serie aus, die hierzulande dank Sky zur Verfügung steht. Wer "Westworld" und seine menschenähnlichen Bewohner bereits ins Herz geschlossen hat, kann die neuen Folgen daher ganz ohne klammes Gefühl gucken und im Hinterkopf behalten: es geht weiter.

Aufstand der Roboter

Die Serie thematisiert einen Themenpark in einer nahen Zukunft, in der reiche Besucher in den Wilden Westen eintauchen können. Damit der so echt wie möglich aussieht, wird er von sogenannten Hosts bewohnt - Robotern, die sich auf den ersten Blick nicht von normalen Menschen unterscheiden lassen und tagtäglich ihre programmierte Rolle spielen. Mord, Vergewaltigung - die Menschen toben sich dort aus, ohne Konsequenzen zu erfahren. Das ändert sich abrupt, als sich ein Virus unter den Hosts auszubreiten scheint, der ihnen ein echtes Bewusstsein gibt. Nun wird der Spieß umgedreht und die Hosts nehmen Rache für all das, was ihnen in den letzten Jahrzehnten angetan wurde.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen