"Westworld": Erste Pläne für Staffel 4 und 5

Photo Credit: © Home Box Office, Inc. All rights reserved.
  • Photo Credit: © Home Box Office, Inc. All rights reserved.
  • hochgeladen von Julia Schmid

"Westworld" wird uns auch 2020 mit komplexen Geschichten und Twists bei Laune halten. Damit soll es aber nicht enden: HBO diskutiert bereits erste Pläne für potenziell zwei weitere Staffeln.

Eines der Highlights auf der diesjährigen Comic Con in San Diego, war ohne Frage der erste Vorgeschmack auf die 3. Staffel "Westworld". Das liegt vor allem an dem Finale der 2. Staffel, in dem sich den Zuschauern eine komplett neue Welt eröffnet hat und wir erstmals über die Grenzen des Themenparks hinausblicken durften. Wie es weitergeht und was Dolores (Evan Rachel Wood) mit der eroberten Freiheit anstellen wird, erfahren wir erst 2020. Ein konkreter Starttermin steht noch nicht fest, doch zumindest der bildgewaltige Trailer tröstet über die nächsten Monate hinweg, in denen wir uns in Geduld üben müssen. Wer nicht genug von HBOs SciFi-Serie bekommt, wird sich freuen, dass es erste Gedanken über zwei weitere Staffeln gibt.

Nolan und Joy bleiben bei "Westworld"

Kurzzeitig fürchteten "Westworld"-Fans, dass die Showrunner Jonathan Nolan und Lisa Joy ihr spannendes Projekt in andere Hände abgeben, nachdem die beiden im April einen Deal mit Amazon Studios abgeschlossen haben. Casey Bloys von HBO hat den Fans diese Angst genommen und versichert, dass die beiden Showrunner noch immer zu 100% hinter "Westworld" stehen. "Wir haben Deals für eine potenzielle vierte und fünfte Staffel mit ihnen. (...) Und sie haben sich Westworld sehr verpflichtet. Daher habe ich keine Angst, dass dass sie den Fokus [aus den Augen] verlieren", so Bloys laut "The Wrap". Wenn die Quoten der 3. Staffel stimmen, könnte uns die kleine Rebellion von Dolores auch noch in den nächsten Jahren vor den Bildschirm bannen.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen