"Gilmore Girls: Ein neues Jahr"
Wer ist der Vater des Babys? Das denkt Milo Ventimiglia

Saeed Adyani/Netflix

Die neuesten Folgen von "Gilmore Girls" beinhalteten eine Überraschung für viele Fans: Die Serie endete mit unerwarteten Baby-News! Seitdem grübeln viele Fans, wie es für (SPOILER) weitergehen könnte und wer der Vater des Babys ist. Nun hat Milo Ventimiglia verraten, was er dazu denkt.

Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler zu "Gilmore Girls: Ein neues Jahr"!

Zahlreiche Fans von "Gilmore Girls" können es nicht glauben: Nicht nur, dass die Serie mit einem fiesen Cliffhanger endete. Weitere Folgen von "Ein neues Jahr" wurden noch nicht einmal bestätigt! Das heißt, wir haben ausreichend Zeit, um uns von den finalen Minuten zu erholen. Es bleibt aber weiterhin unklar, wer denn nun der Vater ist. In der vierten und letzten Episode von "Gilmore Girls: A Day in the Life" beichtete Rory (Alexis Bledel) ihrer Mutter Lorelai (Lauren Graham), dass sie schwanger sei. Mit dieser Szene endete das Revival. Wie es für Rory weitergeht, ob sie das Baby behält und wer der Vater ist - Fragezeichen über Fragezeichen.

Ist es einer von Rorys Ex-Freunden?

Bei den Golden Globes erwischte "Variety" den Schauspieler Milo Ventimiglia, der in der Serie Rorys Ex-Freund Jess verkörpert, auf dem roten Teppich. Wenn jemand wissen muss, wer der Vater von Rorys Baby ist, dann doch mit Sicherheit einer der Darsteller! Doch wer ist es denn nun? Jess? Logan (Matt Czuchry)? Oder doch Dean (Jared Padalecki)? Milo teilte seine Vermutung mit der Presse: "Ich glaube nicht, dass es überhaupt einer der drei Jungs ist." Wirklich sicher ist er sich dabei aber nicht, denn angeblich wurde er nicht eingeweiht. Stattdessen werde er sich - wie alle anderen auch - von der Auflösung überraschen lassen.

Zukunft des Babys ungewiss

Offensichtlich wissen nur wenige Darsteller von "Gilmore Girls", wer wirklich der Vater des Babys ist. Matt Czuchry weiß Bescheid, wie "People" berichtet, verrät aber nichts. Wir können also weiterhin nur rätseln, welcher männliche Charakter der Serie demnächst Vater wird - wenn Rory sich entscheiden sollte, das Kind zu behalten. Amy Sherman-Palladino, Schöpferin der Serie, erzählte kurz nach dem Revival, dass es nicht ausgeschlossen sei, dass Rory das Kind abtreibt, weil der Zeitpunkt schlecht ist.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen