Banner Sky Ticket

"Bridgerton"
Welches Pulver schnupft Königin Charlotte in Staffel 2?

2Bilder

"Bridgerton"-Fans, falls ihr euch gefragt habt, was die Königin in der Serie immer wieder geschnupft hat, dann seid ihr hier genau richtig. Wir verraten euch, was es mit dem geheimnisvollen Pulver auf sich hat.

In "Bridgerton" sieht man diese Version der Königin von England immerzu ein mysteriöses Pulver schnupfen. Bei so einer erfolgreichen Serie kommen natürlich direkt ein paar brandheiße Theorien und Spekulationen ins Spiel. Der naheliegendste Gedanke ist für die meisten Zuschauer*innen vermutlich, dass die Queen ein Rauschmittel wie Koks konsumiert und sich so regelmäßig einen Kick holt. Aber stimmt das auch? Zahlreiche Fans haben sich in den sozialen Medien bereits darüber Gedanken gemacht. Leider scheint die Wahrheit  weitaus weniger spektakulär.

Das hat es mit dem Pulver auf sich

Wer darauf gehofft hat, dass wir in den kommenden Staffeln über ein Drogenproblem der Queen erfahren und uns reichlich Drama bevorsteht, der wird enttäuscht. Denn in Wahrheit schnupft die Königen nur den damals üblichen Schnupftabak. Dabei handelt es sich um ein Pulver, das aus gemahlenem Tabak besteht, welches am Ende durch die Nase konsumiert wird. Über die Nasenschleimhäute gelangt der Tabak dann in den Blutkreislauf und ins zentrale Nervensystem, wo er seine entspannende, stimulierende Wirkung entfaltet.

Reise in eine andere Ära

"Bridgerton" entführt die Zuschauer*innen (und Leser*innen) in eine andere Zeit. Die Geschichte spielt in der sogenannten Regency-Ära, die zeitlich Anfang des 19. Jahrhunderts angesiedelt ist. Die Bücher wurden von Julia Quinn verfasst und sind die Basis der TV-Serie von Netflix. Die Leser lernen darin die Familie Bridgerton kennen, welche sich gegenüber den anderen Adelsfamilien auf dem Heiratsmarkt behaupten muss. Insgesamt gibt es acht Kinder, die verheiratet werden müssen. Die 1. Staffel "Bridgerton" dreht sich hauptsächlich um Daphne Bridgerton und wie sie im Duke of Hastings ihre große Liebe entdeckt. In der 2. Staffel geht es dann um ihren älteren Bruder Anthony Bridgerton, welcher zunächst gar nicht heiraten will, jedoch kann er als ältester Sohn der Familie Bridgerton dieser Verantwortung nicht länger aus dem Weg gehen. 

Noch mehr "Bridgerton"

Beide Staffeln "Bridgerton" gibt es bei Netflix zum Streamen. Für alle Fans, die nicht genug von der Hit-Serie bekommen, lohnen sich definitiv die Bücher von Julia Quinn, die als Grundlage zur TV-Serie dienen. Hier gibt es alle "Bridgerton"-Bücher in der korrekten Reihenfolge:

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

3 historische Fakten, die ihr noch nicht über “Bridgerton” wusstet
Diese Hinweise gab es auf Lady Whistledowns Identität
Autor:

Max Walter

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.