“The Vampire Diaries”
Was war der beste Delena Moment im Finale der sechsten Staffel?

  • Foto: Gage Skidmore, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
  • hochgeladen von Anne Andraschko

Dehydratation! Das haben die meisten Fans wohl während dem Finale der sechsten Staffel „The Vampire Diaries“ verspürt, während sie sich jeden Tropfen Flüssigkeit rausgeheult haben. Es dürfte wirklich keine Tränendrüse trocken geblieben sein bei all den Toden, der Verzweiflung und natürlich dem Abschied von Nina Dobrev aka Elena Gilbert! Was jedoch war der absolut schönste Delena Moment?

Der Abschied von Elena Gilbert und all ihren Weggefährten war wirklich emotional. Hier muss man vor allem den wundervollen Moment mit Bonnie (Kat Graham) hervorheben. Doch nun soll es nicht um die emotionalen Verabschiedungen ihrer Freunde gehen, sondern um den Abschied von Damon Salvatore (Ian Somerhalder). Während der Rest die Hand von Elena nahm und sich mit Worten von ihr verabschiedet hat, haben Delena einen anderen Weg gewählt und getanzt. Sie haben so die Brücke zur ersten Staffel geschlagen. Auch TVD Autorin Caroline Dries war von diesem Moment wirklich gerührt, wie sie erzählte. „Ich war an diesem Tag am Set und alle Leute, die zugesehen haben, haben geweint.“ Warum haben sie jedoch diesen Tanz auserwählt?

Romantik pur!

Für „The Vampire Diaries“ Autorin war klar, dass es für Elena Gilbert und Damon Salvatore keine Liebeserklärung mehr geben kann und ihr Abschied auf eine andere Weise geschehen muss. Der Tanz hat dabei auch noch den Spirit der Serie aufgefangen, wie sie es selbst berichtet: „Es war so romantisch und es hat dieses Fantasy, Gothic, Romantik Element, was eindeutig für unsere Show steht, wie bei Die Schöne und das Biest. Es war schöner, als alles was man hätte sagen können und romantischer als ein Kuss. Ihre Vorstellungen haben sie tiefgründig verbunden. Und das Tanzen ist ein Motiv in ihrer Beziehung, was beim Miss Mystic Falls Tanz begonnen hat und sie haben im Wohnzimmer der Salvatore getanzt vor dem Kamin bevor sie zusammen gekommen sind, daher war es der perfekte Weg, um ihre Geschichte enden zu lassen. Es hat wirklich funktioniert.“ Aber war das auch der schönste Moment von Delena für euch? Also für mich war es ganz klar der Kuss im Regen! Hier waren die beiden so sehr bei sich und die, wenn auch nur gespielte, Liebe kam so knallhart rüber. Lasst mich wissen, was ihr am Schönsten fandet!

Autor:

Anne Andraschko

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen