"Vikings" Staffel 6: So geht es für Ivar weiter (SPOILER)

Photo Credit: Courtesy of Jonathan Hession/HISTORY
2Bilder
  • Photo Credit: Courtesy of Jonathan Hession/HISTORY
  • hochgeladen von Julia Schmid

Ivar hat Kattegat im Finale der 5. Staffel "Vikings" verloren und befindet sich nun auf der Flucht. Serien-Schöpfer Michael Hirst verrät, wie es für Ragnars jüngsten Sohn weitergeht.

Vom belächelten Krüppel zum König zum Gott und nun zum gejagten Mann. Ivar hat in den letzten Jahren "Vikings" eine beachtliche Entwicklung hingelegt, sich dabei aber vollständig von seinen Brüdern entfernt. In deren Hand liegt nun Kattegat, über das Ivar nur kurze Zeit geherrscht hat. Björn hat seinen Platz auf dem Thron eingenommen und hofft nun in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Doch was hat die Zukunft für Ivar parat, der die Flucht ergriffen hat, nachdem er die Schlacht verloren und Freydis getötet hat? Michael Hirst gibt einen kleinen Vorgeschmack, was wir in Bezug auf Ivar in "Vikings" Staffel 6 erwarten können.

Neue Seiten von Ivar

Wer dachte, dass wir jetzt alles über Ivar Ragnarsson wissen und er keine Überraschungen mehr parat hat, der irrt. "Wir werden andere Aspekte seines Charakters sehen und Dinge, die wir bei ihm nicht erwarten", verrät Hirst in Bezug auf die sechste Staffel. "Ich bin sehr zufrieden damit, wie sich sein Charakter vertieft und verändert. Er ist immer noch Ivar und er ist immer noch unberechenbar und in vielerlei Hinsicht verkrüppelt. Aber wir sehen, wie diese anderen Perspektiven in ihm auftauchen."

"Er kann sich verändern"

Freydis bezeichnete Ivar in der letzten Folge als Monster, was viele Zuschauer nach seinen Taten in der 5. Staffel "Vikings" vermutlich sofort unterschreiben würden. Michael Hirst ist trotzdem von Ragnars jüngstem Sohn überzeugt. Der Schöpfer der Wikinger-Serie erklärt gegenüber "Variety": "Was für schreckliche Dinge er auch immer tut, irgendwie hört man nie auf, sich für ihn zu interessieren. Oder Sympathie für ihn zu haben, weil ich ständig daran erinnere, woher er gekommen ist. Er ist ein Krüppel und hat die ganze Zeit Schmerzen gehabt. Sein Vater ließ ihn draußen zurück, damit die Wölfe ihn fressen. Es ist nicht so, dass ich Ivar vergebe, was er tut, aber ich verstehe viele der Dinge, die er tut. Er kann sich verändern." Aktuell können wir uns nur schwer vorstellen, dass Ivar sich grundlegend verändern könnte, aber wir sind gespannt, was Hirst für die finale Staffel in petto hat.

Photo Credit: Courtesy of Jonathan Hession/HISTORY
Photo Credit: Youtube Screenshot; Courtesy of HISTORY
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen