"Vikings" Staffel 5: Erster Vorgeschmack auf Ivars Kampf gegen Heahmund (VIDEO)

Photo Credit: Courtesy of Gioele Fazzeri / Pixabay
  • Photo Credit: Courtesy of Gioele Fazzeri / Pixabay
  • hochgeladen von Julia Schmid

Ivar hat seinen Erzfeind für die 5. Staffel "Vikings" gefunden. Der US-Sender History hat ein neues Video veröffentlicht, das den ersten Vorgeschmack auf einen Kampf zwischen Bischof Heahmund und Ivar, den Knochenlosen liefert.

Der Kampf um York ist eröffnet! Die Wikinger - angeführt von Ivar (Alex Høgh Andersen), Ubbe (Jordan Patrick Smith) und Hvitserk (Marco Ilsø) - ziehen mordend durchs Land und lehren den Briten das Fürchten. König Aethelwulf ist endlich bereit, sein Land vor den Eindringlingen zu verteidigen und sich das Land zurückzuerobern. Er schließt sich dem Heer von Bischof Heahmund an, der in der 5. Staffel "Vikings" zum vielleicht spannendsten Gegenspieler von Ivar werden wird. Einen ersten Vorgeschmack, wie das Aufeinandertreffen der beiden abläuft, gibt es schon jetzt.

Heahmund fordert Ivar heraus

Die Seite "Bleedingcool.com" hat einen Videoclip veröffentlicht - den ihr am Ende des Beitrags auch hier sehen könnt - der uns geradewegs in die blutige Schlacht von York befördert. Die erwartet uns in der 3. Episode "Homeland", die am Donnerstag auf Amazon Prime Video zur Verfügung stehen wird. Heahmund kämpft unerschrocken gegen die Wikinger und wirft dabei einen ersten Blick auf Ivar, der offensichtlich Gefallen an seinem neuen Gegenspieler und der damit verbundenen Herausforderung gefunden hat. Heahmund ist bereit, sich der Invasion durch die Wikinger zu stellen und seine Heimat zu verteidigen. Er fordert Ivar zum Kampf heraus, der manisch lacht und dem Blutbad um ihn herum applaudiert. Ob der Bischof dafür sorgen wird, dass den Wikingern in "Vikings" bald das Lachen vergeht?

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen