"Vikings" Staffel 5: Diese Szene wurde in Amerika geschnitten

Metro Goldwyn Mayer Studios Inc. All Rights Reserved / History Channel
  • Metro Goldwyn Mayer Studios Inc. All Rights Reserved / History Channel
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die Amerikaner dürfen "Vikings" zwar früher sehen, doch wir haben den Vorteil, dass wir die neuen Folgen auch uncut sehen dürfen. Bereits zu Beginn der 5. Staffel wurde eine Szene für das US-Publikum entfernt.

Während die US-Fans bereits Mittwoch Abend - hierzulande Donnerstag früh morgens - die neue Folge "Vikings" sehen können, müssen wir uns gedulden, bis die neue Episode der 5. Staffel bei Amazon Prime Video verfügbar ist. Meist sind es nur ein paar Stunden, doch selbst das ist vielen Fans viel zu spät. Da wird zum Teil schon morgens um acht Uhr geschimpft, dass es "Vikings" noch nicht zum Frühstück gibt. Dabei dürfen wir uns glücklich schätzen: Die neuen Folgen erscheinen zwar nicht auf die Minute genau parallel zur US-Premiere in Deutschland, dafür dürfen wir die Folge komplett sehen - ohne Zensur. Das ist in Amerika anders.

Zensur für US-Zuschauer

Auf der Plattform Reddit tauschen sich internationale User aus, auch über die History-Serie "Vikings". Und dabei bemängeln viele amerikanische Fans, dass die Episoden bei der Ausstrahlung im Fernsehen zensiert werden. Nutzer "DarthAsslog" ärgert sich, dass immer wieder zensiert werde, wenn Sex-Szenen gezeigt werden oder es andere heikle Momente gibt. Der User veröffentlicht sogar eine Szene aus der 1. Episode der aktuellen Staffel, die im US-Fernsehen komplett entfernt wurde. Zu sehen sind zwei junge christliche Kinder, die im Wald auf die Wikinger treffen und in einem Ritual geopfert werden, um den Segen der Götter für die nächste Schlacht zu gewinnen.

"Es ist eine brutale Szene, aber sie ist wichtig"

Obwohl die Szene keine expliziten, blutigen Momente zeigt und nur andeutet, welches Schicksal den Kindern blüht, scheint man es den US-Zuschauern nicht zeigen zu wollen. "Sie haben nicht einmal das 'Jetzt müssen wir ein Opfer bringen' behalten, das andeutet, dass die Kinder getötet werden. Was dazu führt, dass sich die Zuschauer fragen werden, ob [die Wikinger] dumm genug waren, die Kinder gehen zu lassen, nachdem sie sie über derart wichtige Informationen ausgefragt haben. Es ist eine brutale Szene, aber sie ist wichtig", schreibt ein anderer Nutzer. Ein anderer User stimmt zu, dass den amerikanischen Zuschauern dadurch wichtige Passagen komplett vorenthalten werden - und die Rede ist dabei nicht von dem Opfer.

Den Amerikanern fehlen wichtige Szenen

Denn die gleiche Szene zeigt auch deutlich, dass Ubbe (Jordan Patrick Smith) an seine Grenzen stößt bezüglich dem Glauben seiner Landsleute und wie diese ihn ausleben. Während Ivar & Co das Opfer der christlichen Kinder feiern, erträgt er es nicht, die Prozedur zu beobachten. Er dreht sich um und verlässt den Ort, um es nicht sehen zu müssen. Das könnte ein Hinweis auf eine wichtige Charakterentwicklung sein, die amerikanische Zuschauer nicht zu Gesicht bekommen. Denn diese Reaktion könnte bedeuten, dass Ubbe in Sachen Religion in die Fußstapfen seines Vaters tritt, der ebenfalls eine Faszination für das Christentum hegte.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen