"Grey's Anatomy"
Überraschende Schwangerschaft in Staffel 18?

Symbolbild
3Bilder
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Mehmet Turgut Kirkgoz on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Ist Kelly McCreary alias "Meggie Pears" in der 18. Staffel von "Grey's Anatomy" schwanger? Ob sie in der Serie auch schwanger ist wissen wir noch nicht, aber eins steht fest, Kelly McCreary erwartet ihr erstes Baby.

Kelly McCreary (39) wird MAMA! Seit 2014 spielt Kelly McCrear die Rolle der Herzchirurgin Dr. Margaret "Maggie" Pierce in der erfolgreichen Arzt-Dramaserie. Kelly hatte vor"Grey's Anatomy" auch schon in anderen bekannten Serien mitgespielt, wie zum Beispiel in "White Collar" oder "Castle". Jetzt erwartet die Schauspielerin zusammen mit ihrem Ehemann Pete Chatmon (44) ihr erstes gemeinsames Kind. Diese freudige Nachricht teilte Kelly im Sommer auf Instagram mit ihren 2,2 Millionen Followern. Sie hat zwei Bilder gepostet, auf denen man sieht, wie sie mit strahlendem Lächeln in die Kamera schaut und ihren Clearblue Schwangerschaftstest stolz präsentiert, auf dem "pregnant" (übersetzt: schwanger) steht.  Auf dem zweiten Bild der freudigen Nachricht sieht man McCreary mit ihrem Ehemann, der hinter ihr steht und stolz auf eine Halskette zeigt, wo "hot mam", auf Deutsch "heiße Mama" drauf steht. "Wenn du genau zur richtigen Zeit zu spät dran bist ... Überraschung! Wir bekommen ein Baby! Pete und ich freuen uns riesig, dass unsere Familie wächst, und dass wir diese Neuigkeiten mit euch allen teilen dürfen", schrieb die Schauspielerin begeistert zu den zwei Fotos.

Kelly McCreary war erschrocken!

Kelly McCreary und Pete Chatmon lernten sich am Set von "Grey's Anatomy" kennen und lieben. 2019 haben sie sich gegenseitig das Ja-Wort gegeben, seit dem wussten die beiden, dass sie Kinder haben wollten und entschieden, dass jetzt der perfekte Zeitpunkt war.  Wie die "Maggie Pierce" Darstellerin dem US-Magazin „People“ sagte, hatte das Paar trotz der Babyplanung, nicht so früh mit der Schwangerschaft gerechnet. Als sie das Testergebnis  "Schwanger" sah, habe sie daher „vor Schreck geschrien“, sagte die Schauspielerin. „Ich hatte mich mental und emotional auf die Möglichkeit vorbereitet, dass es einige Zeit dauern könnte, bis ich schwanger werde. Daher war ich ehrlich geschockt!“, schrieb HollywoodLife.  "Lasst mich euch sagen, nichts ist vergleichbar mit dem Moment, wenn du das Wort klar vor dir geschrieben siehst, und es kein Rätselraten mehr gibt: schwanger", schreibt Kelly unter ihren Instagram-Post des besonderen Moments, als sie den positiven Test in den Händen hielt. 

Wird die Schwangerschaft Teil der Serie?

Da sich die Schwangerschaft nur schwer verstecken lässt, fragen sich viele Fans, ob wir uns in den neuen Folgen von "Grey's Anatomy" auch auf einen erneuten Baby-Boom freuen dürfen. Die Halbschwester von Meredith ist mit Winston Ndugu (Anthony Hill) verheiratet. Von offizieller Seite wurde noch nicht bestätigt, dass die Schwangerschaft in die Serie eingebunden und von den Drehbuch-Autor*innen berücksichtigt wird. Die 18. Staffel "Grey's Anatomy" startete Ende September 2021 im US-Fernsehen. Ob Maggie in Kürze von Baby-News überrascht wird, erfahren wir daher wohl in den nächsten Wochen, wenn mehr und mehr neue Folgen ausgestrahlt werden.

Ellen Pompeo spricht über Ende ihrer Karriere
Drei Stars kommen nicht für Staffel 18 zurück
Autor:

Alicia Mäder

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen