“Grey’s Anatomy” Staffel 14
Trennung bei Bailey und Ben?

  • Foto: Mingle MediaTV, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Müssen wir uns in der neuen Staffel von "Grey's Anatomy" auf eine schmerzhafte Trennung einstellen? Seit bekannt ist, dass Jason George ins neue Spin-Off wechselt, machen sich die Fans Sorgen um Ben und Bailey. Der Schauspieler nimmt uns nun ein bisschen die Angst.

Ben Warren und Miranda Bailey haben lange gebraucht, bis sie sich zu ihrer Liebe bekannt haben, und sind inzwischen eines unserer liebsten - und auch eines der stabilsten - Pärchen bei "Grey's Anatomy". Nun könnte in Staffel 14 jedoch alles auf den Kopf gestellt werden. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Jason George in das neue Spin-Off von Shonda Rhimes wechseln wird. Scheint so, als würde Ben womöglich bald seinen Arztkittel an den Haken hängen und stattdessen Feuerwehrmann werden. Doch wird das auch die Beziehung von ihm und Bailey beeinflussen? Darüber hat George nun in einem Interview philosophiert, und den Fans ein bisschen Hoffnung gemacht.

Jason George hofft auf ein Happy Endy

Denn Jason George hofft, dass sich Bens neuer Job und seine Ehe mit Miranda Bailey trotzdem irgendwie unter einen Hut bringen lassen. "[Ich hoffe,], dass Bailey abends nach Hause kommen und ins Bett fallen kann, und Ben ist da. Dann können sich die beiden über ihren Tag austauschen. Oder Ben kommt nach Hause, nachdem er den ganzen Tag Feuer gelöscht hat, und Bailey ist da", erklärt der "Grey's Anatomy"-Star. Bei "Private Practice" hat diese Art von Crossover ja eigentlich ganz gut geklappt - es gibt also durchaus Hoffnung, dass das Ganze noch einmal gelingen könnte. "Ich liebe ihre Beziehung. Ich bin wirklich sehr stolz darauf. Erwachsene Leute, die ihre Erwachsenen-Probleme gemeinsam durchstehen", schwärmt der Darsteller weiter. Bleibt zu hoffen, dass die beiden auch diese Bewährungsprobe überstehen.

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen