"The Witcher" Staffel 2: Showrunnerin kündigt Veränderungen an

Photo Credit: Courtesy of Netflix
  • Photo Credit: Courtesy of Netflix
  • hochgeladen von Andrea N.

Nachdem die Dreharbeiten zur zweiten Staffel “The Witcher” nun bald weitergehen, verriet die Showrunnerin die ersten Details über die Netflixserie.

Der große Erfolg der ersten Staffel “The Witcher”, schrie nach einer Fortsetzung der Netflixserie. Schon wenige Tage nach ihrer Premiere wurde die zweite Staffel angekündigt. Doch nachdem die Dreharbeiten im März zum Stillstand kamen, blieben weitere Infos zunächst aus. Doch nun soll es Anfang August mit den Dreharbeiten weitergehen. Wie die Schöpfer der Serie schon andeuteten, war die erste Staffel nur ein kleiner Vorgeschmack, eine Art Einführung, bevor es mit der richtigen Geschichte losgehen kann. Dort haben wir Geralt von Rivia (Henry Cavill), Freya Allan als Ciri und Anya Chalotra als Yennefer kennengelernt. Nachdem die Serie auf drei verschiedenen Zeitebenen, die erst im Finale zusammenliefen, kommt nun erst der spannende Teil: Wie sind ihre Schicksale miteinander verwoben?

"The Witcher" Staffel 2: Das wird ein großes Thema

Die “The Witcher”-Showrunnerin, Lauren S. Hissrich, erzählte nun erstmals, was wir auf uns in der zweiten Staffel “The Witcher” zukommen wird. Neben Kämpfen, Monstern und Liedern eines jungen Barden, wird besonders die Beziehung zwischen Geralt von Rivia und Ciri im Fokus stehen. “Geralt und Ciri sind die unerwartetste Familie, die man sich vorstellen kann. [...] In der zweiten Staffel erforschen wir, wie sie sich gegenseitig verändern und beeinflussen. Nach der ersten Staffel hat man ein ziemlich gutes Gefühl davon wer Ciri ist und wer Geralt ist. Und nun werden wir all das in einen Mixer werfen und sehen, was passiert, wenn zwei Personen, die komplett unterschiedlich sind, wegen besonderer Umstände zusammenkommen müssen. Und ich denke, das macht Spaß. Es ist nicht immer schön. Sie werden argumentieren. Sie werden streiten. Es werden zwei Fremde zum ersten Mal zusammen kommen und ihnen wird gesagt, ‘Nein, ihr bleibt für immer zusammen’. Ich glaube, dass ihr gemeinsamer Wachstum in eine Beziehung wie zwischen Vater und Tochter, einer meiner Lieblingsteile der Serie ist”.

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen