"The Walking Dead": Stirbt Abraham? Das sagt FTWD-Star Mercedes Mason zum Finale

Gene Page/AMC

Es bleibt weiterhin ein großes Rätsel: Wen hat Negan im Finale der 6. Staffel "The Walking Dead" getötet? Die Antworten erhalten wir zum Start der 7. Staffel im Oktober 2016. "Fear the Walking Dead"-Star Mercedes Mason hat sich aber bereits festgelegt: sie denkt, Abraham wurde getötet.

Die Liste der möglichen Todesopfer von "The Walking Dead" ist lang. Elf Charaktere knieten vor Negan im Finale der 6. Staffel. Ihr Schicksal? Ungewiss. Wir wissen, dass einer der Charaktere sterben wird. Nur wer? Bis wir das erfahren, müssen wir uns noch etwas gedulden. Im Oktober startet die 7. Staffel "TWD", dann zeigt sich auch, wer den Schlag von Lucille nicht überleben wird. Die Fans haben mittlerweile zahlreiche Theorien aufgestellt. Mittlerweile dürfte sich jeder Zuschauer auf eine eigene Theorie festgelegt haben. Das ist bei den "Fear the Walking Dead"-Stars auch nicht anders. Mercedes Mason, die als Ofelia Salazar in der Companion-Serie mitwirkt, hat jetzt ihre eigene Vermutung geäußert. Weiterlesen: Blutiges Bild von Glenn verwirrt die Fans

Deswegen ist es nicht Glenn

Mercedes setzt auf den großen, kräftigen Soldaten von Ricks Gruppe - Abraham (Michael Cudlitz)! Doch wieso ausgerechnet ihn? In den Comics ist es immerhin Glenn (Steven Yeun) der von Negan getötet wird und zahlreiche Hinweise scheinen dafür zu sprechen, dass es ihn erwischt. Mercedes Mason vermutet, dass es Glenn genau deswegen in der TV-Serie nicht treffen wird, weil der große Überraschungseffekt damit ausbleiben würde. Ihrer Meinung nach hätte Maggie (Lauren Cohan) im Hintergrund auch wesentlich lauter geschrien, wenn es wirklich Glenn getroffen hätte.

Das spricht für Abraham

"Vielleicht ist es Abraham", so Mason. "Sie haben ihn [in dieser Episode] mehr oder weniger in den Fokus gerückt, als den guten Kerl und wie hilfreich er ist und sie tendieren dazu, einen Charakter aufzubauen, bevor sie ihn zerstören oder töten. Ein Teil von mir glaubt, dass es Abraham sein muss (...)." Eine gute Begründung, die tatsächlich stimmen könnte. Speziell in der 6. Staffel "The Walking Dead" haben wir erlebt, wie Abraham sehr optimistisch in die Zukunft blickt. Er träumt von Kindern mit Sasha (Sonequa Martin-Green) und einer gemeinsamen Zukunft. Wenn wir ehrlich sind, klingt das doch alles viel zu schön für "The Walking Dead", oder? Der nächste Schicksalsschlag wartet da bestimmt bereits an der nächsten Ecke - in dem Fall in Form von Negan (Jeffrey Dean Morgan).

https://www.youtube.com/watch?v=f6Qxc-XGqVM

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen