"The Walking Dead"-Star Josh McDermitt ergattert “Twin Peaks”-Rolle

Gene Page/AMC

Das Comeback von “Twin Peaks” holt bekannte Schauspieler vor die Kamera. Einer von ihnen ist “The Walking Dead”-Star Josh McDermitt. Damit klettert er auf der Liste der möglichen Todesopfer von Negan einen Platz höher.

Es scheint ein erfolgreiches Jahr für die “The Walking Dead”-Darsteller zu werden. Ausgerechnet jetzt, wo Fans händeringend nach Hinweisen suchen, verraten könnten, wie es in der Zombieserie weitergehen wird. Denn: ein voller Terminkalender könnte ein eindeutiges Indiz dafür sein, dass ein Schauspieler nicht mehr oder nicht lange in der 7. Staffel “The Walking Dead” zu sehen sein wird. Die Frage, wen Negan (Jeffrey Dean Morgan) im Finale der 6. Staffel getötet hat, bleibt weiterhin unbeantwortet. Unter den gefragtesten Todeskandidaten befinden sich Abraham (Michael Cudlitz), Glenn (Steven Yeun) und … Eugene (Josh McDermitt)! 

Reise nach Twin Peaks

Nach Insider-Berichten und neuen Film-Angeboten für Yeun, gibt es auch ein neues Projekt für Josh McDermitt. Gestern wurde die Besetzung für das von Fans sehnsüchtig erwartete “Twin Peaks” Revival bestätigt, das einen namhaften Star nach den anderen reiht. Unter ihnen befindet sich auch Josh McDermitt. Über seine Rolle ist bisher nichts bekannt. Unklar ist auch, in wie vielen der insgesamt 18 Episoden er zu sehen sein wird. Die zahlreichen “Walking Dead”-Fans, die vermuten, dass Eugene Negans Opfer geworden ist, werden sich dank dieser Nachricht in ihrer Annahme sicherlich bestätigt fühlen. Wir halten die Augen weiterhin offen über News zu den Dreharbeiten, die offiziell am 2. Mai 2016 starten.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen