"The Walking Dead" Staffel 9: Wurde Danai Guriras Ausstieg in Folge 14 angedeutet?

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
  • Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

Fans erwartet ein dramatischer Einblick in den Zeitsprung der 9. Staffel "The Walking Dead". Nicht nur das: Könnte in der 14. Folge auch ein erster Hinweis zum Ausstieg von Danai Gurira gestreut worden sein?

Vorsicht: Spoiler zu 9x14!

"The Walking Dead" wagte in der 9. Staffel einen sechsjährigen Zeitsprung, der viele Charaktere komplett verändert präsentierte - nicht nur optisch. Michonne (Danai Gurira) überraschte die Fans mit einem Wandel, der sie plötzlich als eine sehr strenge Anführerin über Alexandria zeigte, welcher der Sicherheit ganz besonders wichtig war. Das lag nicht nur daran, dass sie Monate nach Ricks vermeintlichen Tod erneut Mutter wurde und sowohl Judith, als auch RJ beschützen wollte. Immer wieder deutete "The Walking Dead" an, dass da mehr hinter der Veränderung steckt. Doch die große Auflösung folgte erst in der 14. Episode "Scars", als wir mittels Flashback-Szenen erfahren haben, welches traumatische Erlebnis Michonne und Daryl verbindet.

Traumatisches Erlebnis

Michonne ist im Zeitsprung einer alten Freundin begegnet: Jocelyn (Rutina Wesley). Ohne Bedenken hat Alexandria sowohl Jocelyn, wie auch eine Gruppe von Kindern aufgenommen, was sich später als fataler Fehler von Michonne herausstellen sollte. Jocelyn und die Kinder entführen unter anderem Judith. Um sie zu retten, stellt sich die hochschwangere Michonne in einen Kampf ihren Gegnern und ist gezwungen, nicht nur Jocelyn zu töten, sondern auch die Gruppe von Kindern. Es ist ein emotionaler Moment, doch nicht das einzige Gesprächsthema nach der 14. Folge von "The Walking Dead" Staffel 9. Einige Fans vermuten, dass "TWD" in der letzten Folge auch einen kleinen Hinweis eingestreut haben könnte, wie Michonnes Geschichte weitergeht.

Ausstieg in Staffel 10

Gerüchten zufolge verlässt Schauspielerin Danai Gurira die Zombieserie im Laufe der 10. Staffel, die Ende des Jahres auf AMC (hierzulande: FOX) starten wird. "The Walking Dead" hat das bisher nicht offiziell bestätigt, doch bereits beim Ausstieg von Andrew Lincoln haben sich die Insider nicht getäuscht. Doch wenn Danai geht, was passiert mit Michonne? Wenn ein Darsteller die Serie verlässt, gibt es immer zwei Möglichkeiten: entweder stirbt der Charakter in der Serie oder er verlässt die Gruppe und folgt anderen Zielen. Letztere Variante ermöglicht es gleichzeitig, dass der Charakter - sofern vom Schauspieler gewollt - eines Tages zurückkommen könnte.

Die Suche nach Rick

Viele Fans wünschen sich, dass Michonne der TV-Tod nach allem, was sie bisher durchstehen musste, erspart bleibt und sie sich stattdessen auf die Suche nach Rick macht und im besten Fall ihr Leben in der Gemeinschaft verbringt, in der er sich gerade befindet. Etwas in dieser Art scheint "The Walking Dead" auch in Folge 14 anzudeuten. Jocelyn verrät, dass sie Michonnes Blick bemerkt habe und dass nur eines bedeuten kann: dass Michonne nicht bereit ist, Ricks Verschwinden hinzunehmen und sie sich auf die Suche nach ihm machen wird. Dass sie nicht eher ruhen wird, bis sie ihn gefunden hat. Das könnte erklären, wieso Michonne in der 10. Staffel von der Bildfläche verschwindet - sofern die Gerüchte stimmen - ohne sie zwingend sterben lassen zu müssen. Vielleicht erhält Alexandria in Staffel 10 konkretere Hinweise über den Verbleib von Rick und Michonne macht sich auf den Weg, um Rick wiederzusehen? Somit würde sie in der TV-Serie von der Bildfläche verschwinden und könnte in den Rick-Spielfilmen erneut auftauchen, um ihre Geschichte richtig abzuschließen - genau, wie man es vermutlich bei Andrew Lincoln machen wird.

Abschluss mit Spielfilmen

Lincoln war jahrelang das Aushängeschild von "The Walking Dead", entschied sich aber in der 9. Staffel, die Serie zu verlassen, um mehr Zeit mit seiner Familie in England verbringen zu können. Rick Grimes (Lincoln) kam bei einer Explosion vermeintlich ums Leben - zumindest glauben das seine Freunde und seine Familie. In Wahrheit wurde Rick von einer bisher noch unbekannten Gemeinschaft gerettet und per Helikopter weggebracht. Lincoln hat ein Comeback in der TV-Serie ausgeschlossen. AMC wird die Geschichte um den Ex-Sheriff stattdessen in einer geplanten Trilogie abschließen. Vielleicht kann auch Michonnes Geschichte auf diese Art ein rundes Ende erhalten - sofern Angela Kang sie nicht den TV-Tod sterben lässt.

"The Walking Dead" Staffel 9 läuft aktuell immer montags um 21.00 Uhr auf FOX.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen