"The Walking Dead" Staffel 7: Sterben ZWEI Charaktere in der ersten Folge? (SPOILER)

Gene Page/AMC
2Bilder

Die "The Walking Dead"-Fans vertreiben sich die Zeit bis zum Start der 7. Staffel mit Spekulationen, die alles andere als unwahrscheinlich klingen. Ein Hinweis in Ricks Traumsequenz könnte darauf hindeuten, dass wir in der ersten Episode nicht nur einen Hauptcharakter verlieren - sondern zwei. Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler und Spekulationen zur 7. Staffel!

Seit einigen Monaten spekulieren und diskutieren die "The Walking Dead"-Fans über das mögliche Opfer im Finale der 6. Staffel. Dank Sichtungen während den Dreharbeiten der 7. Staffel lässt sich der oder die Tote langsam aber sicher eingrenzen. Die Gerüchte verhärten sich, dass tatsächlich Glenn (Steven Yeun) im Finale von Negan (Jeffrey Dean Morgan) getötet wurde. Damit hätte Glenn den Tod erhalten, den er auch in Robert Kirkmans Comics bekommen hat. Als wäre der Verlust eines Hauptcharakters nicht schlimm genug, taucht nun die Theorie auf, laut der gleich zwei wichtige Charaktere in der ersten Episode von Staffel 7 sterben könnten. So leidet der "TWD"-Cast unter dem Cliffhanger.

Zwei Babys - ein schlechtes Omen

Achtung: Hierbei handelt es sich nur um eine Spekulation! Wir erinnern uns zurück: dank Insider-Berichten wissen wir, dass Rick sich gedanklich in eine Art Traumsequenz flüchten wird, nachdem er miterleben musste, wie einer seiner Freunde vor seinen Augen getötet wurde. In dieser Szene sehen wir alle Charaktere - unter ihnen auch Negans Opfer - bei einem harmonischen Dinner in Alexandria wieder. Es ist ein Blick in eine rosige Zukunft, in der Ricks Gruppe nie in Kontakt mit Negan und den Saviors gekommen ist. Dabei soll Rick nicht nur das Baby von Maggie (Lauren Cohan) und Glenn sehen, sondern auch ein farbiges Baby. Hier munkelten die Fans, dass es entweder ein Baby von Rick und Michonne (Danai Gurira) oder von Abraham (Michael Cudlitz) und Sasha (Sonequa Martin-Green) sein könnte.

Die jüngste und sehr realistische Theorie stützt sich darauf, dass es sich bei dem zweiten Baby um ein Kind von Abraham und Sasha handelt. Immerhin sprachen die beiden in den letzten Episoden offen über Nachwuchs und eine gemeinsame Zukunft. Doch die Babys sollen ein schlechtes Omen sein. Rick sieht sie nur, weil er sich für die Opfer von Negan eine andere, schönere Zukunft ausmalt. Eine, in der sie am Leben sind und Familien gründen. Richtig gelesen - die Opfer. Mehrzahl. Mittlerweile hält sich die hartnäckige Spekulation, dass wir in der Premiere der 7. Staffel "The Walking Dead" gleich zwei Charaktere verlieren: Abraham und Glenn.

Chaos bricht aus

Glenn soll - zumindest laut dieser Theorie - der Charakter sein, der von Negan mit Lucille tot geprügelt wird. Seinen Tod haben wir also bereits im Finale der 6. Staffel "TWD" gesehen. Abraham rastete daraufhin aus und will auf Negan losgehen. Die Saviors können ihn aufhalten, aber Abraham wird als Bestrafung für seinen Ungehorsam ebenfalls getötet. Bereits im Finale hat Negan damit gedroht, jeden zu töten, der sich nicht an seine Spielregeln hält und beispielsweise seinen Platz verlässt. Bisher bleibt es eine vage Vermutung, die sich nur auf das Detail in Ricks Traumsequenz stützt. Aber wenn wir ehrlich sind: es klingt sehr realistisch. Wenn einer der Charaktere nach Glenns Tod ausrastet und sich nicht unter Kontrolle hat, dann Abraham.

Überraschung für die Fans

Wenn man darüber nachdenkt, wäre es ein intelligenter Schachzug von AMC. Mittlerweile haben sich viele Fans - vor allem jene, die mit den Comics vertraut sind - damit abgefunden, dass es Glenn mit einer hohen Wahrscheinlichkeit erwischt. Sein Tod wäre tragisch, aber keine Überraschung mehr. Doch sicherlich würde niemand damit rechnen, dass nur wenige Minuten nach Glenn ein weiterer Hauptcharakter stirbt. Der Überraschungseffekt wäre gigantisch und die Premiere von Staffel 7 würde als womöglich tragischster Staffelstart von "The Walking Dead" in die Geschichte eingehen. Gerüchte um Abrahams Tod gab es bereits im April. Was haltet ihr von dieser Fan-Theorie?

Ob es wohl in Kürze "RIP GLENN" heißt? Dank derart emotionalen Fanvideos vermissen wir ihn schon jetzt.

https://www.youtube.com/watch?v=Slci2q8db3Q

Gene Page/AMC
Photo Credit: Gene Page/AMC
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen