"The Walking Dead" Staffel 6: Könnte die brutale Negan-Szene ganz anders kommen?

Gene Page/AMC

Steven Yeun weiß, worüber all die „Walking Dead“-Fans lesen. Auch er kennt die Comics und weiß, welche brutale Szene zwischen Glenn Rhee und Schurke Negan bevorsteht. Für viele stand fest, wie das Finale aussieht. Yeun stiftet jetzt Verwirrung. Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler!

Wer die Comics rund um „The Walking Dead“ kennt, weiß – zumindest in groben Zügen – was die Zukunft der Zombie-Geschichte birgt. Selbst wer noch keine gezeichnete Vorlage von Robert Kirkman in den Händen hatte, dürfte dank dem Internet längst wissen, was uns bevorsteht. Wir nähern uns einer wichtigen Szene aus den Comics, die voraussichtlich im Finale der 6. Staffel stattfinden wird. Dann bekommen wir Negan (Jeffrey Dean Morgan) als neuen Schurken der Serie das erste Mal zu Gesicht. Es wird nicht lange dauern, bis wir ihn nicht nur sehen, sondern ihn auch hassen werden. Denn Negan ist in den Comics für Glenns Tod verantwortlich. Er tötet den Asiaten, der seit Beginn der Geschichte in Ricks Gruppe ist, vor den Augen der anderen und schlägt ihm mit seinem Baseballschläger den Kopf ein.

Fürchtet euch vor Negan

Negan ist nicht nur in den Comics wahnsinnig und grausam – zum Glück auch in der TV-Serie, wie die Polaroid-Bilder in Folge 12 verraten haben, die ausgerechnet Glenn zu Gesicht bekommen hat. Die Saviors haben offensichtlich die widerlichsten Morde, die Negan mit seinem Baseballschläger angerichtet hat, auf Kamera festgehalten. In der Zombieapokalypse guckt man sich eben keine Katzenfotos an, sondern aufgeplatzte Schädel. Für Fans der Comics stand daher gleich von vornherein fest: wenn Negan kommt, muss Glenn (Steven Yeun) sterben. Nachdem der neue Bösewicht voraussichtlich im Finale der 6. Staffel in Erscheinung tritt, wird das auch zur letzten Episode von Glenn. Oder etwa doch nicht?

Die Serie muss sich nicht an die Comics halten

Dazu hat sich jetzt Steven Yeun geäußert, der – genau wie die Fans – weiß, was Negans Ankunft für seinen Charakter bedeutet, „aber seid versichert, dass wir nicht zwingend alles machen, was in den Comics ist“. Der Darsteller sagt weiter: „Ich bin mir sicher, dass es Kult-Momente [aus den Comics] gibt, aber gleichzeitig wollen wir die Serie so frisch und lebendig wie möglich halten und wir werden eine Geschichte erzählen, die für die Welt existiert, die wir geschaffen haben.“ Die TV-Show, so Yeun, ist längst zu einer „eigenen Einheit“ geworden, die sich nicht zu 100% an Robert Kirkmans Comics hält und halten muss. Ob Steven Yeun uns mit diesem Interview nur auf eine falsche Fährte führen möchte? Tatsächlich gibt es aber viele Fans, die mittlerweile glauben, dass sich AMC entschieden hat, im Finale einen anderen Charakter zu opfern, um für einen Schockeffekt und für eine Überraschung zu sorgen – selbst bei denen, die die Comics gelesen haben. Es wird sogar gemunkelt, dass Daryl Dixon (Norman Reedus) von Negan getötet wird. Wir können es kaum erwarten, bis das Finale läuft und wir endlich die Antwort auf die Frage aller Fragen erhalten: Wen bringt Negan um?

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
1:29

"And Just Like That" & Co
Spart jetzt 50% und seht Sky-Serien für 4,99 Euro im Monat

Zum Start von "And Just Like That...", dem neuen Kapitel von "Sex and the City", hat Sky ein besonderes Angebot für alle Fans, bei dem ihr 50% spart. Der Black Friday ist vorbei, doch Schnäppchenjäger kommen bei Sky weiterhin auf ihre Kosten. Bis zum 10. Januar 2022 könnt ihr bei der Buchung von Sky Ticket viel Geld sparen. Das dürfte vor allem für alle "Sex and the City"-Fans interessant sein, die am 9. Dezember 2021 den Start von "And Just Like That..." nicht verpassen wollen. Carrie Bradshaw...

Anzeige
Ihr sucht ein passendes Geschenk für "Outlander"-Fans? Dann werdet ihr hier bestimmt fündig.

"Outlander"
13 perfekte Geschenke für alle Fans von Jamie & Claire

Das Weihnachtsfest rückt langsam näher, doch viele haben noch keine Idee, was sie verschenken sollen. Wir haben 13 Ideen für alle, die "Outlander"-Fans (oder sich selbst) eine Freude bereiten wollen. Nachdem unser Artikel mit 11 "Outlander"-Geschenken bereits so gut bei euch angekommen ist, haben wir uns dazu entschieden, nochmal Ausschau zu halten, womit man Fans der Serie und der Romane von Diana Gabaldon glücklich machen kann. Immerhin steht das nächste Weihnachtsfest schon wieder vor der...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen