"The Walking Dead" Staffel 6: Diese Songs liefen in Folge 10

Gene Page/TWD

Nach vielen dunklen Stunden in “The Walking Dead” Staffel 6, gönnte AMC seinen Helden wieder etwas Leichtigkeit und Ruhe. Alexandria kann nach der Zombie-Herde und den Übergriffen der Wölfe endlich wieder aufatmen – vorerst. Ihr wollt eure Handys mit den Songs bestücken, die in der letzten Folge „TWD“ gespielt wurden? Wir verraten euch, welche Lieder Rick Grimes & Co gehört haben.

So haben wir Alexandria in „The Walking Dead“ schon lange nicht mehr gesehen – zumindest nicht in den letzten Episoden der Zombie-Serie von AMC. Zuletzt waren die Straßen mehr als einmal von Leichen übersät, der Asphalt blutverschmiert. Gleich zu Beginn der 6. Staffel mussten sich die Überlebenden mit den Wölfen herumschlagen. Eine nach wie vor mysteriöse Gang von skrupellosen Killern, die über die Mauern der Gemeinde kletterten und dort alles töteten, was sich ihnen in den Weg stellte. Kurz darauf folgte die Zombie-Herde, die das ohnehin geschwächte Alexandria überflutete. Folge 10 beginnt nun mit einer Pause, die alle Charaktere mehr als verdient haben. Nach einem Zeitsprung, der mehrere Wochen angedauert hat, erleben wir Alexandria so, wie es wohl vor der Ankunft von Rick Grimes (Andrew Lincoln) und seinen Leuten war. Weiterlesen: „The Walking Dead“ Staffel 6: Rick and Daryl treffen auf (SPOILER) in Folge 10

Lockere Musik

Tod und Verderben? Fehlanzeige. Lediglich eine Namensliste an der Mauer von Alexandria erinnert an die düsteren Stunden der letzten Episoden. Die Serie selbst stimmt kurz nach Start der zweiten Hälfte von Staffel 6 ruhigere Momente an, ermöglicht uns sogar ein neues Pärchen in „The Walking Dead“. Dass es den Überlebenden gut geht, zeigt sich auch daran, dass Musik gespielt wurde. Als Rick sich anzieht und für den Tag fertig macht, Carl (Chandler Riggs) mit einem Ball spielt und Michonne in einem Bademantel in der Raum tritt – wie der Moment einer glücklichen Familie – läuft im Hintergrund „More Than A Feeling“ von Boston. Als sich Rick und Daryl Dixon (Norman Reedus) später auf die Suche nach Vorräten machen, macht Rick das Radio an. Es läuft „Action Packed“ von Ronnie Dee – Daryl ist darüber alles andere als begeistert, aber Rick wechselt den Sender nicht. Nach der Begegnung mit Jesus (Tom Payne) und auf dem Weg zurück nach Alexandria, läuft ein anderer Song im Radio: „If My Heart Was A Car“ von Old 97’s. Ungewohnt fröhliche Lieder für die sonst eher düstere Serie. Wie hat euch diese Abwechslung gefallen?

Alle Songs in der Übersicht

https://www.youtube.com/watch?v=Fm_-sW4Vktw

https://www.youtube.com/watch?v=xI-YTedp8Sk

https://www.youtube.com/watch?v=X2dlAIczlTM

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen