Banner Sky Ticket

"The Walking Dead"-Produzentin spricht über mögliches Wiedersehen von Rick & Michonne

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
2Bilder
  • Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

Danai Gurira verlässt die US-Serie "The Walking Dead" im Laufe der 10. Staffel, doch das muss das Kapitel "TWD" nicht endgültig für sie schließen. Fans hoffen darauf, dass Michonne in den Kinofilmen erneut auf Rick trifft. Doch wie hoch stehen die Chancen?

Der letzte Cast-Verlust ist noch nicht ganz verdaut, schon folgt der nächste Abschied. Nachdem Andrew Lincoln alias Rick die amerikanische Serie "The Walking Dead" in Staffel 9 verlassen hat, zieht auch Co-Star Danai Gurira den Schlussstrich. In der 2. Staffel hatte sie ihren ersten Auftritt und ist seitdem als Michonne ein wichtiger Teil der Serie, in der Menschen in der Postapokalypse um ihr Überleben kämpfen - zukünftig dann ohne die unerschrockene Kriegerin und ihr Katana. Gurira ("Black Panther") wird die Serie im Laufe der 10. Staffel verlassen, welche vergangene Woche auch im deutschen Fernsehen angelaufen ist und immer montags auf FOX ausgestrahlt wird. Der Abschied von Michonne rückt näher, doch viele Fans hoffen, dass es in Kürze ein Wiedersehen mit ihr geben könnte, wenn auch nicht in der TV-Serie.

Fans hoffen auf ein Wiedersehen von Rick & Michonne

AMC holt "The Walking Dead" mit drei Blockbustern erstmals in die Kinosäle. Eine Trilogie soll den Zuschauern zeigen, was mit Rick Grimes passiert ist und wo er sich die vergangenen sechs Jahre aufgehalten hat. Natürlich wird uns das ein oder andere bekannte Gesicht in den Kinofilmen erwarten. Wenn es nach den Fans geht, darf Michonne nicht fehlen. Sie hoffen, dass es in den Kinofilmen ein Wiedersehen von Rick und Michonne gibt. Immerhin weiß der noch gar nicht, dass er erneut Vater wurde und Michonne ein gemeinsames Kind - den kleinen RJ (Antony Azor) - zur Welt gebracht hat. Eine erneute Begegnung wäre das perfekte Ende für beide Charaktere. Nur ob uns AMC wirklich ein kleines Happy End gönnt?

Die Entscheidung liegt bei Scott Gimple

Produzentin Denise Huth gibt sich bisher sehr geheimnisvoll. "Ich kann nicht viel sagen, aber Michonne ist ein derart wichtiger Charakter, selbstverständlich gemeinsam mit Rick", erzählt sie im Interview mit "Metro.co.uk" und verrät, dass sie - als "TWD"-Fan - natürlich auch sehr darauf hofft, dass sich die beiden eines Tages wiedersehen. Ob das passieren wird, wisse sie aber selbst nicht. Das müsse Chief Content Officer Scott Gimple entscheiden, der entscheidet, in welche Richtungen sich "The Walking Dead" entwickelt. "Er hat seine Pläne, was passieren wird und wir wissen nicht immer, wie es weitergehen wird", so Huth. Ob Michonne der Sprung auf die Kinoleinwand und damit in die Geschichte von Rick Grimes gelingen wird, hängt somit ganz alleine von Gimple ab.

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.