Banner Sky Ticket

"The Vampire Diaries": Erster Blick auf Paul Wesley in seiner neuen Serie

  • Foto: vagueonthehow from Tadcaster, York, England, CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Bisher kennen wir Paul Wesley ja hauptsächlich als charismatischen Vampir Stefan aus "The Vampire Diaries". In seiner neuen Serie "Tell Me A Story" erleben wir den Darsteller nun in einer komplett anderen Rolle. Inzwischen gibt es erste Bilder vom Set.

Gut ein Jahr ist es inzwischen her, seit wir uns von den Salvatores verabschieden mussten. Im März letzten Jahres flimmerte die letzte Folge "The Vampire Diaries" über die Bildschirme. Seitdem ist es still geworden um die beiden Hauptdarsteller Ian Somerhalder und Paul Wesley. Bis jetzt! Denn beide arbeiten momentan an neuen Serien, in deren Genuss wir wohl im nächsten Jahr kommen. Während Somerhalder dem Vampir-Business treu bleibt, widmet sich auch Wesley weiterhin dem Fantasy-Genre - allerdings vampirlos. In seinem neuen Projekt "Tell Me A Story" geht es um Märchen und volkstümliche Geschichten, die im modernen New York spielen.

Stefan ist erwachsen geworden

Und die Dreharbeiten zu "Tell Me A Story" sind momentan in vollem Gange. Paparazzi ist es gelungen, die ersten Bilder vom Set zu knipsen - und somit auch von Paul Wesley in seiner neuen Rolle. Und eines muss man sagen: der einstige Stefan Salvatore sieht wirklich gut aus! Im Gegensatz zu "The Vampire Diaries" erleben wir Wesley in seiner neuen Serie mit einem leichten Drei-Tage-Bart, der ihn deutlich erwachsener aussehen lässt. Er trägt auf den Bildern eine moderne schwarze Jeans und einen dunklen Pulli. Zudem hat er eine Waffe in der Hand - augenscheinlich jagt er eine Einbrecherbande, die Schweinemasken über dem Kopf trägt. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, wie er sich am Ende in einer Rolle außerhalb von "The Vampire Diaries" schlagen wird. Wir sind gespannt... Die Bilder vom Set könnt ihr euch hier anschauen.

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.