"The Umbrella Academy": Deshalb hat Nummer 2 in der Serie andere Kräfte als in den Comics

Christos Kalohoridis/Netflix

Wer die Comics von Gerard Way gelesen hat, dem ist womöglich aufgefallen, dass bei einigen Charakteren in der Serie "The Umbrella Academy" Änderungen vorgenommen wurden - insbesondere, was die Superkräfte angeht. Warum das so ist, hat Darsteller David Castañeda jetzt in einem Interview verraten.

Seit einigen Wochen erobert "The Umbrella Academy" nun schon die Herzen der Netflix-Fans. Die Serie beruht auf den gleichnamigen Comics von "My Chemical Romance"-Sänger Gerard Way und Gabriel Bà und dreht sich - grob umschrieben - um einige junge Menschen mit Superkräften. Wenn man allerdings die Comics und die Serie vergleicht, fällt auf, dass die Kräfte einiger Protagonisten augenscheinlich angepasst wurden. So beispielsweise auch bei Nummer 2 aka. Diego Hargreeves. Er kann Hawkeye-like Dinge mit unglaublicher Präzision werfen. In den Comics hat er allerdings neben diesem Talent auch noch den Spitznamen "Der Krake", weil er unter Wasser lange die Luft anhalten kann. Dieses Element hat es nicht in die Serie geschafft.

Diego wird menschlicher

Aber warum? Das hat Darsteller David Castañeda jetzt verraten. Und nein - tatsächlich liegt es nicht daran, dass er sich geweigert hat, unter Wasser gefilmt zu werden! "[Showrunner Steve Blackman] wollte die Comics ein bisschen mehr erden", meint der "The Umbrella Academy"-Star. "Klaus zum Beispiel kann in den Comics schweben und in der Serie nicht. Und es hat was, wenn man jemanden sieht, der eigentlich nicht wirklich eine übernatürliche Superkraft hat, sondern Dinge einfach nur präzise werfen kann. Die Menschen haben dann das Gefühl, dass man diese Person auch ins wahre Leben übernehmen und als menschlich wahrnehmen kann. Wir haben Luther, der richtig stark ist, und Allison, die die Realität verändern kann", fährt der Schauspieler fort. "Die Tatsache, dass [Diego] in der Show nicht die Nummer eins sein kann, lässt seinen Unmut auf den Vater noch deutlicher hervortreten. Er ist die Nummer zwei, weil er keine Superkraft hat, die man als gottähnlich bezeichnen würde."

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Ihr sucht ein passendes Geschenk für "Outlander"-Fans? Dann werdet ihr hier bestimmt fündig.

"Outlander"
13 perfekte Geschenke für alle Fans von Jamie & Claire

Das Weihnachtsfest rückt langsam näher, doch viele haben noch keine Idee, was sie verschenken sollen. Wir haben 13 Ideen für alle, die "Outlander"-Fans (oder sich selbst) eine Freude bereiten wollen. Nachdem unser Artikel mit 11 "Outlander"-Geschenken bereits so gut bei euch angekommen ist, haben wir uns dazu entschieden, nochmal Ausschau zu halten, womit man Fans der Serie und der Romane von Diana Gabaldon glücklich machen kann. Immerhin steht das nächste Weihnachtsfest schon wieder vor der...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen