"The Sinner" Staffel 2: Wer übernimmt die Rolle von Jessica Biel?

Peter Kramer/USA Network

Die zweite Staffel von "The Sinner" steht in den Startlöchern und nun ist auch bekannt, wer Jessica Biel ersetzen wird. Die neuen Folgen trumpfen nämlich nicht nur mit einer neuen Story, sondern auch mit  einer anderen Protagonistin auf.

Diesen Sommer können wir mit Staffel 2 von "The Sinner" rechnen. Jessica Biel veröffentlichte den ersten Teaser zur Fortsetzung der Mini-Serie und gab damit bekannt, dass in wenigen Monaten die zweite Staffel erscheinen wird. In der ersten Staffel übernahm die Frau von Justin Timberlake die Hauptrolle der Cora, für die sie mit einer "Golden Globe"-Nominierung belohnt wurde. Da die Fortsetzung jedoch eine komplett neue Geschichte präsentiert, bedarf es auch einer neuen Hauptdarstellerin. Aber wer wird die Nachfolge von Biel antreten? Eine passende Schauspielerin, die schon in anderen Serien zu sehen war, hat ihren Posten nun übernommen.

"The Sinner": Sie ist die Neue

Carrie Coon ("The Leftovers", "Fargo") wird die Hauptrolle in der neuen Staffel von "The Sinner" übernehmen. Die kommenden Episoden drehen sich um einen grausamen Mordfall an einem kleinen Jungen. Detective Ambrose, der wieder von Bill Pullman gespielt wird, nimmt sich dem Fall an und stößt auf dunkle Geheimnisse. Coon übernimmt hier die Rolle einer mysteriösen Frau, die ein Leben nach eigenen Regeln führt. In welcher Beziehung sie allerdings zu dem Mord steht, das ist noch nicht bekannt. Fest steht aber, dass sich die Macher mit Coon eine erfahrene Schauspielerin ins Boot geholt haben. Sie selbst kennt man nämlich schon aus Serien wie "Fargo" oder "The Leftovers". Mal sehen, wie sie sich in der Serie von Jessica Biel schlagen wird. Vielleicht ist sie ja die nächste "Golden Globe"-Anwärterin.

Englischer Trailer zu "The Sinner" Staffel 1

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen