"The Originals" Staffel 5: Doch kein Happy End für Klaus und Caroline?

Screenshot Youtube; Courtesy of The CW

Haben wir uns etwa zu früh gefreut, als bekannt wurde, dass Caroline in "The Originals" Staffel 5 wieder auf Klaus treffen wird? Alles schrie förmlich nach einem Happy End für Klaroline. Nun rät uns ausgerechnet Produzentin Julie Plec, unsere Hoffnungen ein wenig zu dämpfen.

Julie Plec versucht es in diesem Jahr ein bisschen mit Zuckerbrot und Peitsche. Nachdem wir uns im letzten Jahr schon von "The Vampire Diaries" verabschieden mussten, soll in diesem Jahr auch "The Originals" nach fünf Staffel dran glauben. Um die Fans ein wenig zu besänftigen, holt die Produzentin aber immerhin Caroline in die Serie. Wie wir uns alle noch erinnern können, hatte Klaus schon bei TVD ein Faible für die hübsche Blondine. Klar, dass wir jetzt alle damit rechnen, dass Klaroline ihr Happy End bekommen. Nun dämpft Plec in einem Interview allerdings unsere Hoffnung darauf, dass die beiden in Staffel 5 wirklich ein Liebespaar werden.

Caroline steht Klaus zur Seite

"Ich denke, die Leute können sich darauf freuen, dass Caroline Klaus in beratender Funktion beiseite steht, was sein Kind angeht. Sie ist Mama, sie hat ihren Mann verloren und sie kennt ihn sehr gut - besser als viele der Menschen in New Orleans", erklärt Julie Plec in einem Interview. "Sie versteht sein Verlangen, für seine Tochter ein guter Mensch zu sein. Sie bemerkt aber auch schnell, dass er sich dabei nicht gut anstellt. Sie ist eine Freundin, die ihn unterstützt und die ihn auf seine Fehler aufmerksam macht." Nichtsdestotrotz gibt es natürlich auch in "The Originals" Staffel 5 diese ganze bestimmte Anziehungskraft zwischen den beiden. Zu viel dürfen wir wohl aber dennoch nicht erwarten...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen