"The Morning Show" Staffel 2 bekommt Unterstützung von "The Good Wife"-Star

Jennifer Aniston und Reese Witherspoon erhalten Unterstützung in "The Morning Show" Staffel 2. "The Good Wife"-Star Julianna Margulies ist neu mit dabei.

"The Morning Show" erhält prominente Unterstützung. Die 2. Staffel der Dramaserie von Apple wird in den neuen Folgen eine weitere Schauspielerin vor der Kamera begrüßen. Julianna Margulies schließt sich den Hauptdarstellerinnen Jennifer Aniston ("Friends") und Reese Witherspoon ("Walk the Line") an. Margulies ist hierzulande vor allem durch Serien wie "Emergency Room" und "The Good Wife" bekannt. In "The Morning Show" Staffel 2 wird sie die Rolle von Laura Peterson übernommen, einer Nachrichtensprecherin von UBA News. Das berichtet die amerikanische Seite "Variety".

Neue Charaktere bestätigt

Juliana Margulies ist nicht der einzige Neuzugang für die 2. Staffel von "The Morning Show". Ebenfalls neu mit dabei sind Greta Lee ("Russian Doll"), Ruairi O'Connor ("The Spanish Princess") und Hasan Minhaj ("Patriot Act with Hasan Minhaj"). "The Morning Show" wurde zum Aushängeschild der Apple-Eigenproduktionen und feierte vergangenes Jahr seine Premiere. Mit Erfolg: Die Serie durfte sich über Emmy- und Golden-Globe-Nominierungen freuen. Staffel 1 beschäftigte sich mit dem "Me Too"-Skandal eines beliebten Nachrichtensprechers, den das Studio mit frischem Wind vor der Kamera überstehen wollte: Alex Levy (Aniston) wird die wesentlich modernere Bradley Jackson (Witherspoon) zur Seite gestellt. Spannungen zwischen den beiden Frauen sind da automatisch vorprogrammiert.

Trailer zu "The Morning Show"

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen