"The Handmaid's Tale" startet im Oktober auf Tele 5

Photo Credit:  © 2019 MGM & Relentless Prod., LLC. THE HANDMAID’S TALE TM MGM. All Rights Reserved.
  • Photo Credit: © 2019 MGM & Relentless Prod., LLC. THE HANDMAID’S TALE TM MGM. All Rights Reserved.
  • hochgeladen von Julia Schmid

"The Handmaid's Tale" ist eine Serie, die unter die Haut geht und einen als Zuschauer mit schockierenden Bildern wachrüttelt. Mitte Oktober startet die umstrittene Dramaserie erstmals im deutschen Free-TV.

Margaret Atwood hat in ihrem Roman "The Handmaid's Tale - Der Report der Magd" nicht nur eine düstere Zukunftsvision erschaffen, sondern damit auch die Vorlage für die gleichnamige Hulu-Serie geschaffen. Im Fokus der Serie steht die totalitäre Gesellschaft Gilead, die sich in einem ehemaligen Teil der USA befindet. Frauen haben hier keinerlei Rechte und müssen sich den Männern unterwerfen. Besonders hart trifft es dabei die fruchtbaren Frauen, die - in einer Zukunft mit einer sinkenden Geburtenrate - die Zukunft Gileads gebären sollen.

Düsterer Blick in die Zukunft

Zu diesen fruchtbaren Frauen zählt auch Desfred (Elisabeth Moss, "Mad Men"), die von Kind und Mann getrennt wurde und nun in Gilead in dem Haushalt der Waterfords gelandet ist. Nachdem Kommandant Fred (Joseph Fiennes, "Shakespeare in Love") und dessen Frau Serena (Yvonne Strahovski, "Chuck") keine Kinder bekommen können, soll Desfred für Nachwuchs sorgen und wird in grotesken Ritualen vergewaltigt. Es ist ihr nicht möglich den anderen Mägden oder den Marthas - den Hausmägden - zu vertrauen, denn jeder von ihnen könnte ein Spitzel sein und ein falsches Wort könnte Desfred das Leben kosten.

Diese Serie tut weh

Für Desfred beginnt ein Kampf ums Überleben in Gilead. Sie weiß, dass sich irgendwo ihre Tochter befindet und will nur eines: ihr kleines Mädchen aus den Fängen des Regimes befreien und gemeinsam mit ihr die Flucht ergreifen. Doch das stellt sich nicht als so einfach heraus. "The Handmaid's Tale" ist eine Dramaserie, die nichts für zartbesaitete Zuschauer ist und phasenweise kaum auszuhalten ist. Trotzdem sollte man sich diese Serie, die nicht ohne Grund eine der besten Serien der letzten Jahre ist, nicht entgehen lassen. Ab dem 18. Oktober 2019 startet die 1. Staffel "The Handmaid's Tale" erstmals im Free-TV und zeigt die Serie in fünf aufeinander folgenden Abenden in Doppelfolgen. Die 2. Staffel wird nächstes Jahr ebenfalls auf Tele 5 ausgestrahlt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen