"The Handmaid's Tale" Staffel 3: Start der Dreharbeiten steht fest

Photo Credit: Take Five/Hulu

Das dystopische Drama "The Handmaid's Tale" geht in die dritte Runde. In wenigen Monaten starten die Dreharbeiten zu neuen Episoden, die uns das Herz brechen werden.

Die US-Serie "The Handmaid's Tale", die auf dem Roman von Margaret Atwood basiert, hat Serienfans im letzten Jahr weltweit aufgerüttelt und schockiert. Im August startet die 2. Staffel des Dramas auf EntertainTV in Deutschland, in dem sich Elisabeth Moss ("Mad Men") als Offred ein weiteres Mal in den Fängen des totalitären Staats Gilead befindet. Doch Offreds Geschichte wird in diesem Jahr nicht enden. Der Streamingdienst Hulu hat im Mai bestätigt, dass es eine 3. Staffel "The Handmaid's Tale" geben wird. Wir dürfen uns also auf eine weitere Staffel der qualitativ hochwertigen Serie freuen, wenngleich sie uns - wie in jeder einzelnen Episode - das Herz brechen wird.

Im Oktober geht es los

Die US-Seite "SpoilerTV" will sogar schon darüber Bescheid wissen, wann die Arbeiten an der 3. Staffel "The Handmaid's Tale" beginnen. Am 1. Oktober 2018 soll Gilead ein weiteres Mal zum Leben erweckt zu werden. Die Dreharbeiten enden angeblich am 30. April 2019. Wenn wir Glück haben, dürfen wir uns bereits im April oder Mai auf die neuen Episoden stürzen, in denen Offred der Freiheit vielleicht ein kleines Stück näherkommen wird. Besonders spannend wird es auch, wie es für Serena Joy weitergehen wird, nachdem Schauspielerin Yvonne Strahovski aktuell mit ihrem ersten Kind schwanger ist. Wird man den Babybauch in die Geschichte einbauen oder versteckt man ihn gekonnt vor dem Zuschauer?

Anfang August startet die 2. Staffel "The Handmaid's Tale" auf EntertainTV der Deutschen Telekom.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen