"The Great": Neue historische Serie mit Elle Fanning

Nach “The Crown” widmen wir uns einer neuen Regentin: Ellen Fanning wird zu Katharina der Großen in “The Great”.

Nach ihrer Rolle als Prinzessin Aurora, will Elle Fanning mit “The Great” nun neue Reiche erobern: Als die historische Figur der russischen Zarin, Katharina II., alias Katharina die Große. Der erste Trailer verrät schon, dass die neue Serie mehr auf der Geschichte der russischen Zarin basiert, als sie historisch korrekt widerzuspiegeln. Die Stimmung ist, für Russland im 18. Jahrhundert erstaunlich positiv. Trotz geplanter Morde und der Hochzeit mit einer 14-Jährigen (wenn man es historisch genau nehmen würde), wird die Stimmung fröhlich und schelmisch. Grund dafür ist die freche Art von Elle Fanning als Katharina die Große. In der Serie werden die Stationen der Zarin gezeigt und wir bekommen einen Einblick, wie sie zu der einflussreichsten Frau des 18. Jahrhunderts wurde.

Elle Fanning erobert mit "The Great" die Welt

In der neuen Serie “The Great” sehen wir, wie Katharina von einer zurückhaltenden, jungen Frau zu der Regentin eines Reiches wird. Sie musste in ihrer Zeit einige Rollen durchlaufen, von der “Liebhaberin, Lehrerin, Herrscherin, Freundin [bis zur] Kämpferin”. Als ihr Antrieb, Gegenspieler und Ehemann schlüpft Nicholas Hoult in die Rolle von Kaiser Peter III. Der “Tolkien”-Darsteller verbrachte schon für “Young Ones” einige Zeit am Set mit der “Maleficent”-Schauspielerin. Kein Wunder, dass die Chemie der beiden derart magisch ist. Schon ab Mitte des Jahres soll “The Great” nach Deutschland kommen. Zu sehen ist die Serie dann auf dem Amazon Prime Video-Channel “Starzplay”. Bis dahin: Seht euch hier den grandiosen Trailer an!

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen