"The Crown" Staffel 3: Helena Bonham Carter ist die neue Prinzessin Margaret

Photo Credit: Alex Bailey / Netflix
  • Photo Credit: Alex Bailey / Netflix
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die Gerüchte stimmen! "The Crown" hat seine Prinzessin Margarete für Staffel 3 und 4 gefunden. "Harry Potter"-Star Helena Bonham Carter wird in den neuen Episoden die jüngere Schwester von Queen Elizabeth II verkörpern.

Bellatrix Lestrange erobert das britische Königshaus - mehr oder weniger. In den letzten Wochen und Monaten gab es hartnäckige Gerüchte, dass Helena Bonham Carter für die neue Staffel "The Crown" gecastet wurde, jetzt folgt die offizielle Bestätigung der Meldung. Ja, die 51-jährige Britin wird bald für Netflix vor die Kamera und in die Fußstapfen von Vanessa Kirby treten. Die spielte in den ersten beiden Staffeln der Royal-Serie die Rolle der eher wilden Prinzessin Margaret. Ab Staffel 3 wird Bonham Carter die kleine Schwester von Queen Elizabeth II verkörpern. Vor drei Monaten veröffentlichte Kirby bereits ein Foto, das sie gemeinsam mit ihrer Nachfolgerin zeigt.

Das royale Trio steht fest

Damit stehen die drei wichtigsten Hauptdarsteller für die nächste "Crown"-Runde fest. Helena Bonham Carter erhält in der 3. Staffel "The Crown" Unterstützung von der 44-jährigen Olivia Colman ("Broadchurch"), die Claire Foys Part als Elizabeth übernehmen wird. Prinz Philip wird in den neuen Folgen ebenfalls ausgewechselt. Statt Matt Smith werden wir zukünftig "Outlander"-Star Tobias Menzies als den Mann sehen, der immer Probleme damit hatte, einen Schritt hinter seiner Ehefrau zu marschieren. Damit stehen die drei wichtigsten Neubesetzungen für "The Crown" fest und Fans können erleichtert aufatmen, sich zurücklehnen und gespannt auf die neuen Episoden warten, für die es noch keinen Starttermin gibt.

Hier posierten die beiden Margarets bereits zusammen

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen