"The Chilling Adventures of Sabrina": Erste Fotos vom "Riverdale"-Spin-off aufgetaucht

Photo Credit: Dominick D (idominick) @ Flickr.com; CC BY-SA 2.0
  • Photo Credit: Dominick D (idominick) @ Flickr.com; CC BY-SA 2.0
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die Dreharbeiten für die Comic-Adaption von "The Chilling Adventures of Sabrina" haben begonnen und zeigen uns erstmals die Hauptdarsteller Kiernan Shipka und Ross Lynch vor der Kamera.

"Riverdale" hat sich in die nächste kleine Pause verabschiedet, dafür versorgt uns das Netflix-Spin-off mit neuen Einblicken. Die ersten Fotos zu "The Chilling Adventures of Sabrina" - oder für welchen Titel man sich letztendlich für die Serie entscheiden wird - sind im Web aufgetaucht. Drehbuchautor Roberto Aguirre-Sacasa selbst hat auf Instagram ein erstes Foto veröffentlicht, das uns das Traumpaar der "Sabrina"-Serie zeigt. Kiernan Shipka alias Sabrina Spellman und Ross Lynch alias Harvey Kinkle, händchenhaltend tauschen sie verliebte Blicke aus. "NIEDLICH, nicht wahr?", fragt er die Fans, die schon jetzt Feuer und Flamme für die neue Show sind.

Hexe oder Mensch?

Die "Sabrina"-Serie spielt in Greendale, dem Nachbarort von Riverdale, in dem Hexen unter den Sterblichen leben. Sabrina (Shipka) ist eine Halbhexe und lebt bei ihren magischen Tanten Hilda (Lucy Davis, "Wonder Woman") und Zelda (Miranda Otto, "Der Herr der Ringe"). Doch der Tag rückt langsam näher, an dem sich Sabrina entscheiden muss, wie sie fortan leben möchte - als Hexe oder als normaler Mensch. Denn ausgerechnet ihre Beziehung zu Harvey Kinkle (Lynch) macht für sie ein Leben als Normalsterbliche sehr verlockend.

Ein Starttermin für die "Sabrina"-Serie steht noch nicht fest. "Riverdale" kehrt am 19. April 2018 mit der Musical-Episode zurück zu Netflix.

Verliebte Blicke

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen