"The Boys" Staffel 2: Erstes Foto von Lamplighter enthüllt

  • Foto: Amazon.com Inc., or its affiliates
  • hochgeladen von Julia Schmid

"The Boys" gewährt einen ersten Blick auf den ehemaligen Seven-Superhelden Lamplighter, der in Staffel 2 das erste Mal vor die Kamera treten wird. Dafür hat man einen Darsteller gefunden, der bereits Erfahrung mit außergewöhnlichen Fähigkeiten hat.

In der Amazon-Serie "The Boys" lernen die Zuschauer in Staffel 1 eine Reihe von Superhelden mit verschiedenen, übermenschlichen Fähigkeiten kennen. Einer von ihnen wird jedoch nur namentlich genannt: Lamplighter. Einst zählte er zu den Mitgliedern von The Seven, bis er sich dazu entschied, kürzer zu treten. Lamplighter hat die Superhelden-Gruppe verlassen und damit Platz für eine neue Heldin in Season 1 gemacht: Starlight. Jetzt kehrt der ausgeschiedene Held zurück ins Spotlight. Wie "The Boys" bestätigt hat, werden wir ihn in Staffel 2 das erste Mal zu Gesicht bekommen und nun steht auch fest, wer ihn verkörpern wird: Shawn Ashmore.

Unterstützung für The Seven

Der 40-jährige Shawn Ashmore wird Lamplighter Leben einhauchen. Ashmore kennt man hierzulande vor allem durch seine Rolle im "X-Men"-Franchise. Er spiele in mehreren Teilen den jungen Mutanten Bobby Drake aka Iceman. Das Eis hat er hinter sich gelassen, denn in "The Boys" verfügt Lamplighter über Feuerkräfte und zählte damit zu den Gründungsmitgliedern der Gruppe. Ob es sich bei ihm um einen freundlich-gesinnten Superhelden handelt, ist jedoch fraglich. In Episode 8 von "The Boys" Staffel 1 erfahren wir, dass Lamplighter die Enkelkinder einer CIA-Mitarbeiterin auf dem Gewissen hat.

"The Boys" Staffel 2 startet am 4. September 2020 auf Amazon Prime Video.

Shawn Ashmore als Lamplighter

Trailer zu "The Boys" Staffel 2

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen