"The Boys" Staffel 2 bekommt Unterstützung von zwei "Timeless"-Stars

  • Foto: Amazon.com Inc., or its affiliates
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die Amazon-Serie "The Boys" darf sich über zwei Neuzugänge freuen. Claudia Doumit und Goran Visnjic ("Emergency Room"), die beide zuletzt für "Timeless" vor der Kamera standen, werden sich in den Superhelden-Wahnsinn stürzen. Erfahrt hier, was wir bereits über ihre Charaktere wissen.

Die Dreharbeiten für die 2. Staffel "The Boys" haben begonnen und laufen auf Hochtouren. Es gibt nicht nur ein Wiedersehen mit Stars wie Karl Urban, Jack Quaid und Antony Starr, sondern auch den ein oder anderen Neuzugang. Zuletzt wurden zwei ehemalige "Timeless"-Darsteller bestätigt, die wir zukünftig in der Amazon-Serie antreffen werden. Die Rede ist von Goran Visnjic und Claudia Doumit. Visnjic machte sie vor allem als langjähriges Mitglied von "Emergency Room" einen Namen und war nach dem Aus von "Timeless" unter anderem in der Netflix-Serie "Santa Clarita Diet" einen Namen. Douit hatte vor ihrer Rolle in "Timeless" kleinere Rollen in "Scandal", "Mike & Molly" und "Supergirl".

Das wissen wir bereits

"The Boys" spielt in einer Welt, in der Superhelden tatsächlich existieren, doch sie machen es den Menschen nicht immer leicht und enden oftmals als Kollateralschäden. Goran Visnjic wird einen Charakter namens Alistair Adana spielen, bei dem es sich um einen charismatischen Mann handelt, wie 'Deadline' berichtet. Doch davon sollte man sich nicht blenden lassen, denn Alistair ist ebenfalls eine sehr zwielichtige Gestalt, die hinter einer mysteriösen Kirche steckt, die wir in den neuen Folgen kennenlernen werden. Claudia Doumit wird in die Rolle der Kongressabgeordneten Victoria Neuman schlüpfen. Ende Juli wurde bereits bestätigt, dass Aya Cash ("Easy", "You're the Worst") als Superheldin Stormfront zur Serie kommt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen