"The Boys": Showrunner äußert sich zur Fliege in Staffel 1

Photo Credit: Courtesy of Amazon.com Inc., or its affiliates
  • Photo Credit: Courtesy of Amazon.com Inc., or its affiliates
  • hochgeladen von Julia Schmid

Ist die störende Fliege in der 1. Staffel "The Boys" ein Superheld, der die Pläne der Gang abhört? Nachdem die Fan-Theorien langsam überhand genommen haben, meldet sich Showrunner Eric Kripke höchstpersönlich zu Wort.

Die Zuschauer von "The Boys" bemerken das kleinste Detail, doch diese Sache war mehr als auffällig: In mehreren Szenen in Staffel 1 tauchte eine Fliege sichtbar und unüberhörbar in der Szene auf. Wenn Hughie und Butcher wichtige Pläne miteinander teilten, surrte der tierische Störenfried durch das Bild. Da es mehr als einmal passierte, waren viele Fans davon überzeugt, dass es kein Zufall sein konnte. Das liegt unter anderem daran, dass es in den Comics von Garth Ennis tatsächlich einen Supe namens Swatto gibt, der seine Größe verändern kann und nur in Summ-Geräuschen mit seinen Mitmenschen kommuniziert. Es wäre in jedem Fall ein schöner Überraschungsmoment für die 2. Staffel - die aktuell gedreht wird - gewesen, wenn sich eine kleine Fliege plötzlich als Supe-Spion entpuppt hätte. Doch es sieht ganz danach aus, als ob die Fans zu viel erwartet haben.

Der Sommer störte die Dreharbeiten

Fans nutzten die Chance, als sich Showrunner Eric Kripke für eine Ask-Me-Anything-Runde auf Reddit zur Verfügung stellte. Es dauerte nicht lange, bis sich Fans nach der Fliege erkundigten. "Ha, eine Menge Leute fragen mich nach der Frage!", schrieb Kripke und löste dann schnell auf, dass es sich um echte Fliegen handelt, die bei den Dreharbeiten schlichtweg immer wieder ins Bild geflogen wären. Da die Dreharbeiten im Sommer in Toronto stattgefunden haben, sei es nun einmal üblich, dass überall Fliegen herumschwirrten. Kripke entschied sich schließlich dazu, die Fliegen in den Szenen zu lassen, "denn das ist etwas, das DIE GANZE VERDAMMTE ZEIT in der Realität passiert, aber du siehst es nie im Fernsehen oder in den Filmen". Mit dieser Entscheidung wollte er "The Boys" ein bisschen realistischer machen. Zum Schluss zerstörte er all die durchdachten und interessanten Theorien mit einem einzigen Satz: "Ich habe einige Theorien gelesen, dass es ein Held ist -- ha ha, vielleicht eines Tages!"

"The Boys" Staffel 1 steht auf Amazon Prime Video zur Verfügung.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen