Banner WOW

"The Big Bang Theory" Staffel 11: Ist euch dieser Fehler im Finale aufgefallen?

Dominick D / idominick @ Flickr; CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)
  • Dominick D / idominick @ Flickr; CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)
  • hochgeladen von Daniela Brüning

Im Finale von "The Big Bang Theory" Staffel 11 herrschte Taschentuch-Alarm: Zwei unserer liebsten Charaktere haben sich endlich das Ja-Wort gegeben. Da ging schon fast unter, dass eine andere Figur auf einmal ein ganz neues Gesicht hatte...

Amy und Sheldon haben es getan: Die beiden haben sich im Finale von "The Big Bang Theory" Staffel 11 das Ja-Wort gegeben. Klar, dass bei dieser Hochzeit kein Auge trocken blieb. Neben vielen Stargästen - unter anderem schaute "Star Wars"-Urgestein Mark Hamill vorbei - gab es auch ein Wiedersehen mit den beiden Familien des Brautpaares. Sheldons Mama kreuzte mit Tochter Missy auf, und auch Sheldons großer Bruder ließ sich nicht zwei Mal bitten. Die Eltern von Amy waren natürlich ebenfalls dabei. Aber eine Sache stach dann doch ins Auge: Mrs. Fowler sah irgendwie ganz anders aus als noch in Staffel 4.

Mehr als ein neuer Look

Man muss natürlich zugeben, dass wir Amys Mutter bisher bei "The Big Bang Theory" kaum zu Gesicht bekommen haben. Einmal war das dann aber doch der Fall: In Staffel 4 unterhalten sich Amy und Sheldon via Videochat mit Mrs. Fowler. Wir können einen ganz deutlichen Blick auf die zierliche Dame mit den etwas längeren dunklen Haaren und der Brille werfen. Damals wurde die Rolle von Annie O'Donnell verkörpert. Doch im großen Finale von Staffel 11 war die Darstellerin nicht mehr dabei. Stattdessen wurde Mrs. Fowler von Kathy Bates gespielt. Schon eine deutliche Veränderung! Auf der Hochzeit ist Amys Mama nun grauhaarig und ein wenig korpulenter. Man darf gespannt sein, ob sie wohl auch in Staffel 12 noch eine Rolle spielt...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.